Anzeige | Werbung Beauty Products & Reviews

Beauty-Hype: STUDIO BOTANIC HANDCREME

STUDIO BOTANIC HANDCREME

{Anzeige|Dieser Post enthält PR-Sample von Studio Botanic} Ob die Studio Botanic Handcreme einen Hype auslöst? Ich weiß es nicht, aber ich für meinen Teil bin schwer begeistert! Mir ist nicht bewusst, ob ich meine Sucht bereits offenbart habe… Okay, es hat sich gebessert und sie ist nicht mehr ganz so zwanghaft wie noch vor ein paar Jahren. Wer mich kennt, der weiß es trotzdem und kennt meine Macke ganz bestimmt. Ich bin ein Handcreme-Junkie und liebe das regelmäßige Beauty-Treatment der Hände. Punkt. Vielleicht macht mich genau diese Leidenschaft zumindest zu einem Mini-Experte? Ich kenne ich viele Handcremes, aber hatte noch keine vegane Handcreme probiert. Das hat sich jetzt geändert.

*PR-Sample: Die Studio Botanic Handcreme wurde mir auf meine Anfrage hin kostenlos zur Verfügung gestellt. You know: Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.

STUDIO BOTANIC HANDCREME

Die Marke

Klar, transparent, natürlich und nachhaltig sind die Werte von Studio Botanic. Die Marke hat sich der Philosophie „weniger ist mehr“ verschrieben. Heraus kommt zertifizierte vegane Naturkosmetik, die gut aussieht. Mir selbst ist nämlich zunächst einmal die mega coole Verpackung aufgefallen. Das reduzierte Design der Alutube sieht trés chic aus, nicht wahr? Nur ist nicht gutes Aussehen alles. Auf den Inhalt kommt es an.

Bei Studio Botanic kommen so wenig Rohstoffe wie möglich und so viele natürliche Rohstoffe wie nötig wie zum Einsatz. „Leere Kosmetikversprechen, zweifelhafte oder überflüssige Inhaltsstoffe und Wirkungen, unverständliche Produktnamen und Bezeichnungen, zu viel Parfum oder ätherische Öle, ein schrilles Design, ein beschränkter Zugang zum Produkt sowie alternative Kosmetikfakten“ – auf all das verzichtet Studio Botanic. Alle Infos über die Marke, kannst du im Manifest nachlesen.

STUDIO BOTANIC HANDCREMESTUDIO BOTANIC HANDCREME

STUDIO BOTANIC HANDCREME

Bei Handcremes bin ich anspruchsvoll und auf meine eigene Art und Weise wählerisch. Bei sehr „reichhaltigen“ Cremes hasse ich Fettrückstände. Meine Hände fühlen sich dann oftmals gut gepflegt an, aber mit Sebastian bekomme ich dafür schnell großen Ärger, wenn er mal wieder von der Türklinke abrutscht. Handcreme, die nicht klebt, keinen Film auf der Haut hinterlässt und schnell einzieht, ist die Lösung. Aber nur bedingt, denn oft hatte ich nach dem Eincremen ein Gefühl von nicht eingecremten Händen. Diesen Zustand kann ich schlecht beschreiben und hoffe, dass du mir trotzdem noch weiter folgen kannst. Was ich sagen möchte ist, es gibt nur wenige Handcremes, die einen für optimalen Zustand schaffen. Nämlich: 1) das Gefühl, gut mit Feuchtigkeit versorgt zu sein und 2.) keinen Fettfilm zu hinterlassen, der trotz Einwirkzeit doch überall kleben bleibt.

Die Studio Botanic Handcreme hat es geschafft und erfüllt meine Ansprüche. Das enthaltene Avocadoöl versorgt die Hände mit Feuchtigkeit, wichtigen Vitaminen und wertvollen Antioxidantien. Aber auch das Olivenöl kann was. Das dort enthaltene Vitamin E beugt spröden, rissigen Händen vor. Candelillawachs, Carnaubawachs und Myrica Fruchtwachs bilden einen nicht fettenden Film und schützen vor dem Austrocknen. Auch feuchtigkeitsbindendes Glycerin ist im Einsatz, da es nicht so schnell abgewaschen werden kann und so für ein lange anhaltendes weiches Hautgefühl sorgt. Sehr gut, denn so muss ich nicht ständig neu eincremen. Nicht jeder wird den Geruch lieben. Mein Duft-Geschmack wurde mit dem Pfefferminz- und Mandarinenöl auf jeden Fall getroffen. Himmlisch!

STUDIO BOTANIC HANDCREMESTUDIO BOTANIC HANDCREME

Mein Fazit über die Handcreme mit Hype-Faktor

Die Handcreme ist jeden Cent wert! Entwickelt und produziert wird übrigens in Deutschland. Damit das Preis-Leistungsverhältnis fair bleibt (50 ml kosten circa 13,95 €) gibt es die Handcreme nur über den Onlinevertriebsweg (weiter zu Amazon*). Wenn ich mir nur eine Sache wünschen dürfte, dass wäre es für tagsüber eine Version mit einem hohen Lichtschutzfaktor (der Hautalterung vorbeugen und so).

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

You Might Also Like

12 Comments

  • Reply
    Liz
    19. April 2018 at 23:17

    Ui, das klingt supergut! Naturkosmetik verfolge ich ohnehin schon seit längerem, Studio Botanic ist mir dabei bisher leider noch nicht untergekommen. Aber vielleicht ersetze ich damit bald meine Rituals Handcreme, die ich zwar auch heiß liebe, aber eben nicht 100% Naturkosmetik ist. 🙂

    Alles Liebe,
    Lisa

    • Reply
      Saskia
      20. April 2018 at 7:28

      Rituals hatte ich nur mal im Laden ausprobiert. Ich habe noch eine von L’Occitane, die einen Lichtschutzfaktor hat. Zumindest einen kleinen mit 15 SPF. Schön wäre es doch, wenn es diese Creme von Studio Botanic noch mit SPF 50 oder so geben würde. Vielleicht forscht das Team ja noch an einer Rezeptur. Mich würde es freuen, denn ansonsten bin ich super zufrieden.

  • Reply
    Jimena
    21. April 2018 at 14:30

    Das hört sich ja super an, vielen Dnk für die tolle Empfehlung!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

  • Reply
    Talasia
    21. April 2018 at 19:20

    Die Marke kannte ich bisher gar nicht, aber das klingt ja wirklich gut =) der Duft klingt auch spanennd

    • Reply
      Saskia
      22. April 2018 at 7:41

      Ich hab sie bei Instagram entdeckt und war sofort neugierig. Ich mag den Duft gerne.

  • Reply
    Laura
    21. April 2018 at 21:29

    Naturkosmetik wird auch für mich immer wichtiger und ich merke, dass ich die Produkte einfach viel besser vertrage. Produkte von Studio Botanic habe ich allerdings noch nicht getestet.
    Auf meinem Blog gibt es momentan ein großes Gewinnspiel, vielleicht hast du ja Interesse und schaust mal vorbei.
    Viele Grüße,
    Laura

    • Reply
      Saskia
      22. April 2018 at 7:44

      Ich habe auch festgestellt, dass viele Naturkosmetikprodukte viel besser funktionieren. Die Marke hat noch nicht so viele Produkte, aber die Handcreme ist auf jeden Fall top 🙂

  • Reply
    Andrea
    22. April 2018 at 18:40

    Ich kannte die Marke noch gar nicht! Die Handcreme würde ich jetzt aber wirklich gerne mal testen.

    • Reply
      Saskia
      23. April 2018 at 5:00

      Ich habe die Marke bei Insta entdeckt 🙂 Musst du mal probieren. Sie gefällt mir sehr gut und zieht wirklich gut ein.

  • Reply
    Melina
    2. Mai 2018 at 16:42

    ich habe die creme auch gerade zugeschickt bekommen und gestern zum ersten mal probiert. ich muss sagen ich lieeeebe sie echt total und noch dazu riecht sie sowas von lecker :DDDD xx

    • Reply
      Saskia
      3. Mai 2018 at 5:04

      Mir hat sie auch sofort gut gefallen 🙂

    Leave a Reply

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich stimme zu.