Lifestyle Reading List

stilvoll von Marlene Sørensen {Rezension}

Buchcover stilvoll von Marlene Sørensen

Heute geht meine allererste Rezension über stilvoll von Marlene Sørensen online. Was qualifiziert mich dazu, eine Buchkritik zu verfassen? Bin ich ein Bücherwurm oder gar besonders belesen? Diese Fragen kann ich nur schwer beantworten. Beliebte Titel wie Twilight oder Harry Potter habe ich zumindest nicht gelesen. Warum? Weil mich das Genre einfach nicht interessiert.

Dagegen bin ich unter anderem leidenschaftliche Leserin von Beauty-, Mode- und Stilbüchern. Was gibt es Schöneres als auf dem heimischen Sofa oder im Urlaub bei einem tollen Buch zu entspannen? Neben Magazine und Blogs sind es letztendlich auch Bücher über meine Lieblingsthemen, die ich gerne lese.

stilvoll von Marlene Sørensen

stilvoll von Marlene Sørensen (Callway-Verlag), 29,95 Euro, seit September 2016 erhältlich, hier kaufen

Marlene Sørensen ist Autorin, Journalistin und bloggt auf spruced. Stillvoll ist ihr erstes Buch. Einen ersten modischen Eindruck über den Stil von Marlene liefert der Closet Diary mit ihr auf Journelles.

Was sofort auffällt: Das liebevoll gestaltete Cover. Der Buchtitel wurde tatsächlich auf den Schutzumschlag gestickt! Eine süße Idee und absolut etwas fürs Auge! Auch das Format von dem Buch ist eher außergewöhnlich. Es ist größer als gängiger Lesestoff, aber kleiner als ein Bildband. Natürlich sollen schön gestaltete Cover potentielle Leser locken, aber das ist wohl nicht der ausschlaggebende Grund für einen Kauf, sondern der Inhalt (wobei das Cover wirklich traumhaft ist!). stilvoll ist nicht nur einfach ein Modebuch mit einem schön gestalteten Einband und tollen Fotos.

 

Karte an Leser von Stilvoll Marlene Sørensen

Sinnvolle Stylinginspiration oder abgedroschene Tipps?

Auf dem ersten Blick dreht sich alles in dem Buch um die sogenannten Klassiker. Dass in jeden Kleiderschrank Hemd & Bluse, Blazer, Bleistiftrock, der Trenchcoat, eine hochwertige Tasche und gute Schuhe gehören, wissen wir inzwischen alle. Eigentlich ist nur logisch, dass diese Must-haves aufgegriffen und besprochen werden. In Anlehnung daran werden im zweiten Kapitel „neue Klassiker“ thematisiert. Dazu gehören das Jeanshemd, das weiße T-Shirt, der Oversize-Trend, die perfekte Jeans und die Bikerjacke.

Was soll ich zur Party anziehen? Auch für diese besondere Stylingsituation gibt es Tipps! Abgerundet wird das Buch mit einzelne Kapitel über Sommer- & Wintermode. Das ist aber noch nicht alles. Inspiration für den perfekten Auftritt auf dem roten Teppich, für werdende Mamis und für das perfekte Hochzeitskleid gibt es auch.

Mir gefällt, dass das Buch durch die durchdachten Kapitel nicht zwingend von vorne bis hinten gelesen muss. Wer mag kann direkt passende Punkte ansteuern und sich zum Beispiel jetzt im Herbst das Kapitel „Alles ab 25 Grad“ für die wärmere Jahreszeit aufsparen. Schließlich macht es aktuell mehr Sinn, sich mit der kalten Jahreszeit zu beschäftigen (außer du fliegst dieses Jahr noch in den Sommerurlaub). Am Ende des Buchs gibt es eine Liste Markenempfehlungen und Einkaufstips – absolut hilfreich!

Letztendlich findet man in dem Buch nützlichen Input für die Basics, die in jeden Kleiderschrank gehören. Das Inhaltsverzeichnis mag daher auf den ersten Blick nicht überzeugen (insbesondere, wenn man bereits mehrere Mode- und Stilbücher besitzt). Ein Trugschluss! Die Tatsache wie das Buch gestaltet, aufgebaut und geschrieben ist, macht es lesenswert! Es ist unterhaltsam und an keiner Stelle empfand ich es langweilig.

Was stilvoll wirklich stilvoll macht!

Input für das Buch liefern neben Marlene Sørensen selbst Persönlichkeiten wie Eva Padberg, Jessica Weiß, Joyce Binneboese, Fanny Moizant und viele mehr im jeweiligen Stilportrait. Allesamt Frauen (von der Bloggerin bis zur Yogalehrerin), die Ihren eigenen Stil gefunden und perfektioniert haben. Marlene Sørensen verrät was wir von Ihnen lernen können. Die Stilportraits und die Essays sind gelungen. Der Untertitel „Inspiration von Frauen, die Mode liebe“ trifft den Nagel auf den Kopf.

In dem Buch geht es an keiner Stelle darum, einen bestimmten Stil stupide zu kopieren! Wer eine Anleitung sucht, den eigenen Stil zu finden, der sucht vergeblich. Auch klassische Farb- oder Figurtypen sind in dem Buch nicht vertreten. Es geht vielmehr darum, dass wir Leser die richtigen Tipps für uns herausfiltern und individuell umsetzen. Die Shoppingtipps, praktische 5-Minuten-Lösungen (sehr, sehr gut!), „How-to“-Anleitungen und Tipps zu Extras, die ein jedes Outfit abrunden, sind eine Bereicherung. Für mich ist stilvoll eine stilvolle Inspirationsquelle.

Inhaltsverzeichnis Stilvoll Marlene Sørensen Inhaltsverzeichnis Stilvoll Marlene Sørensen

Du hast Lust auf eine kleine Leseprobe? Dann bist du hier genau richtig! Einfach etwas nach unten scrollen und rein schnuppern.

Mein Fazit über stilvoll von Marlene Sørensen

Ich mag das Buch sehr und möchte es nicht missen. Es macht sich optisch im Bücherregal hervorragend oder noch besser platziert man es auf den Beistelltisch im Wohnzimmer. Die Kapitel sind gut aufgeteilt und die Text nicht zu lang. Die Texte sind mit tollem Bildmaterial abgerundet. Die ansprechenden Fotos treffen genau meinen Geschmack.

Ich habe am Ende das große Bedürfnis meinen Kleiderschrank auf Vordermann zu bringen und vielleicht auch mal wieder zu shoppen. Natürlich richtig und auf meinen Stil abgestimmt. Das Buch regt an über sich sich selbst und seinen eigenen Stil nachzudenken.

Das Buch ist amüsant, aber wer möchte, der bekommt viele gute Ratschläge, die man sich allerdings selbst für sich herauslesen muss. Mein Eindruck ist durchweg positiv. Ich würde mir es immer wieder kaufen.

 

Jetzt bin ich natürlich gespannt und möchte wissen, wie dir meine erste Rezension gefallen hat. Lass mir bitte einen Kommentar hier. Es ist nämlich gar nicht so einfach, denn schließlich wollte ich nicht zu viel verraten. Ich wünsche dir ein tolles Wochenende! 

You Might Also Like

14 Comments

  • Reply
    Melanie
    22. Oktober 2016 at 13:07

    Liebe Saskia,

    das Buch kenne ich gar nicht. Aber mit deiner tollen Review und den Bildern, sowie dem Link zur Leseprobe hast du mich total neugierig gemacht. Ich lese auch gerne solche Bücher. Und ich denke, dass „Stilvoll“ demnächst zu meiner Sammlung gehört.

    viele liebe Grüße
    Melanie

    • Reply
      Saskia
      22. Oktober 2016 at 16:32

      Mir persönlich gefällt das Buch sehr gut. Schreib mir unbedingt, sobald du es gelesen hast 🙂

  • Reply
    Andrea
    22. Oktober 2016 at 23:38

    Das Buch kannte ich noch nicht, hört sich gut an!

    • Reply
      Saskia
      23. Oktober 2016 at 8:20

      Ich finde es sehr gut. Schau dir mal die Leseprobe an. Es ist toll geschrieben.

  • Reply
    Nina
    23. Oktober 2016 at 18:06

    Hab mir eben mal die Leseprobe angesehen, klingt wirklich interessant. Behalte ich mal im Hinterkopf 🙂

    Nina

    • Reply
      Saskia
      23. Oktober 2016 at 18:48

      Es sehr schönes Buch, wenn man sich für das Thema an sich interessiert 🙂

  • Reply
    Julia
    23. Oktober 2016 at 19:38

    Hi Saskia, das Buch klingt super! Ich liebe Bücher und Lesen generell und freue mich immer über neue Tipps. „Stilvoll“ kannte ich noch gar nicht, ich muss mir gleich mal die Leseprobe reinziehen 🙂

    • Reply
      Saskia
      24. Oktober 2016 at 5:06

      Bin gespannt, ob sie dir gefallen hat 🙂

  • Reply
    Treurosa
    24. Oktober 2016 at 7:39

    Ich finde, dass sich das Buch wirklich interessant anhört. Ansonsten mag ich solche Art von Bücher eigentlich nicht so gerne, aber jetzt überlege ich wirklich, mir das auch zu bestellen 🙂
    Liebe Grüße
    Susanne

    • Reply
      Saskia
      24. Oktober 2016 at 19:30

      Wirklich nicht? Ich liebe solche Modebücher total 🙂 Dann überleg es dir gut.

  • Reply
    Tina Carrot
    24. Oktober 2016 at 10:25

    Oh, das Buch kannte ich bisher noch gar nicht, jedoch bin ich auch immer für sowas zu begeistern. Beim nächsten Bummeln durch die Mayersche Buchhandlung werde ich mal schauen, ob ich es zwischen die Finger bekomme und mal ein wenig querlesen, ich finde, dass ein persönlicher Eindruck bei Büchern auch immer sehr wichtig ist.

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

    • Reply
      Saskia
      24. Oktober 2016 at 19:31

      Das stimmt. In der Buchhandlung habe ich es noch nicht gesehen. Es gibt aber online eine Leseprobe, falls sie dir weiterhilft. Ich schaue ansonsten auch lieber im Laden.

  • Reply
    Shades of Ivory
    8. November 2016 at 20:33

    Das wollte ich mir auch erst kaufen und habe ewig hin und her überlegt. Letztendlich habe ich mich aber für
    Love x Style x Life von Garance Doré gekauft. Ich habe noch nicht viel darin gelesen, aber dass Cover gefällt mir schon mal gut, aber wenn ich so von „Stilvoll“ lese, wäre das wohl auch eine gute Wahl gewesen. Lass uns mal tauschen, hihihi.

    Liebste Grüße,
    Jane

    • Reply
      Saskia
      9. November 2016 at 8:24

      Witzig. Das Buch von Garance Doré habe ich auch und bin auch schon durch damit. Das stelle ich irgendwann auch noch hier vor.

    Leave a Reply