Personal Personal Diary

Personal Diary KW 50 | 2017

Während ich die ersten Zeilen für das Personal Diary tippe, bin ich völlig nervös. Die ganze Woche bin ich noch nicht dazu gekommen, irgendeinen Text für The S Signature zu schreiben. Momentan schaffe ich es einfach nicht, vernünftig vorzuarbeiten. Den einen oder anderen Hintergrund verrate ich heute, denn ein großes Geheimnis ist heute keins mehr.

Montag

Nachdem letzte Woche der Termin mit den Winterreifen geplatzt ist, ergreife ich die Chance und bekomme heute meine Winterschuhe drauf. Gott sei Dank vor dem nächsten Schneechaos, welches ich aus dem Homeoffice nur am Rande mitbekomme.

Personal Diary Schnee Montag

Dienstag

Nikolaus ist schon ein wenig her. Ich komme erst heute dazu die Tuchmaske aus meinem Adventskalender auszuprobieren, die mit Nikolausaufdruck daher kommt. Eine witzige Idee, die dann doch gescheitert ist. So bescheuert sah ich lange nicht mehr aus. Ho, ho, ho.

Personal Diary Nikolaus Gesichtsmaske

Mittwoch

Mit dezentem Make-up und Statementlips (es handelt sich um einen alten Matt-Lipgloss von essence) bin ich in geheimer Mission unterwegs und mache ein paar Besorgungen für das nächste Wochenende. Weil man Treffen mit Oma G. am Montag ausgefallen ist, fahre ich gleich danach zu ihr. Zu meiner Freude hat sie Plätzchen gebacken. Ich wollte nur einen einzigen Keks, aber der Plan ging nicht auf. Viel zu lecker waren sie.

Personal Diary Statementlips

Donnerstag

Endlich mal wieder Spaghetti Bolognese. In der Kantine noch lange nicht so gut wie selbst gemacht, aber das hat der Schokopudding wieder wett gemacht. Ballett lasse ich ausfallen. Es gibt so viel Organisatorisches zu erledigen. Personal Diary Mittagessen

Freitag

Puhhhh. Ich muss durchatmen und darauf achten, dass ich vor Nervosität nicht platze. Gut, dass ich heute einen Termin bei Weiß Kosmetik habe. Gesichtsbehandlung und Maniküre lassen mich runter kommen. Tatsächlich hält der Zustand nicht lange an. Unseren Beinah-Videografen für die Hochzeit muss ich leider absagen. Sie hätte von München aus anreisen müssen und die Kosten für Anreise & Co. hätten letztendlich unseren Rahmen gesprengt. Hätte ich mehr Zeit gehabt, dann hätten wir vielleicht noch eine Lösung gefunden. Nun ja. Es stimmt mich ein wenig traurig, aber was nicht sein soll… Ich hoffe, dass wir noch jemanden finden, der unsere Hochzeit in einem schönen Film festhält und kein Vermögen kostet.

Personal Diary Weiss Kosmetik Essen

Samstag

Sebastian hat morgen Geburtstag und denkt, dass wir nur klein bei seinen Eltern feiern. Er hat damals nicht seinen Wunschpartyraum bekommen (wegen einer Weihnachtsfeier, welche ja vermehrt im Dezember stattfinden) und hat dann mit dem Thema „große Geburtstagsparty“ abgeschlossen. Ich aber nicht. Meine liebe Freundin Danny hat mir den Tipp für einen Raum gegeben. Sein Vater und ich haben ihn gebucht. Letztendlich haben wir mit vielen fleißigen Helfern die Party auf die Beine gestellt. Bis zum Schluss hat Sebastian keine Ahnung gehabt. Die Überraschung ist geglückt!

Personal Diary Überraschungsparty

Sonntag

Die Party war ein voller Erfolg! Um halb 6 waren wir daheim und der Sonntag wurde ehrlich gesagt total verschlafen. Danke an alle – der Abend war so schön! Von heute gibt es besser kein Foto. Ich wüsste auch nicht von was. Solche Tage danach sind nicht meins.

Blogpost der letzten Woche im Personal Diary

Letzte Woche einen Beitrag auf The S Signature verpasst? Kein Problem! Hier sind die Posts der vergangenen Woche im Personal Diary beziehungsweise diese Woche ging nur einer online.

naturschön von alverde NATURKOSMETIK

Ich habe ja eingangs erwähnt, dass momentan einfach viel zu viel los ist. Die Party, die Hochzeit und noch viel mehr Dinge, die im Hintergrund laufen, rauben mir jede freie Minute. Dazu kommt noch die dunkle Jahreszeit, die mich immer früher ins Land der Träume schickt. Auf der anderen Seite denke ich, dass es in der Vorweihnachtszeit gar nicht so schlimm ist und du vielleicht auch gerade nicht viel Zeit in „Blogposts lesen“ investierst. Mag nur eine Vermutung sein, aber vor dem neuen Jahr ist irgendwie jeder mit sich selbst beschäftigt und irgendwie sehne ich mich auch nach ein paar ruhigen Momenten, um das Jahr sacken zu lassen. Wie sieht es bei dir aus? Rennt dir auch die Zeit davon? Hast du das Jahr schon Revue passieren lassen?

MerkenMerken

You Might Also Like

16 Comments

  • Reply
    The Lipstick Fox
    18. Dezember 2017 at 10:07

    Die Nikolaus Makse ist ja sehr lustig 😀 Das sieht jedenfalls richtig lustig aus . Ein schöner Wochenrückblick

    • Reply
      Saskia
      18. Dezember 2017 at 12:35

      Schon irgendwie. Solche Masken passen nur irgendwie nie so richtig gut. Danke.

  • Reply
    Susanne Scharl
    18. Dezember 2017 at 18:16

    Da muss ich mich anschließen, liebe Saskia, die Nikolaus-Maske vom Dienstag ist lustig und für mich das Highlight deines Wochenrückblicks 😉 Liebe Grüße, Susanne

    • Reply
      Saskia
      18. Dezember 2017 at 19:27

      Danke! Die sah echt dämlich aus.

      • Reply
        Susanne Scharl
        18. Dezember 2017 at 20:00

        Neee, du weißt doch: einen schönen Menschen kann nichts entstellen 😀 Lieben Gruß!

  • Reply
    Amely Rose
    18. Dezember 2017 at 23:42

    Bei der Nikolausmaske musste ich echt schmunzeln.
    Da stimme ich dir absolut zu – auch mein Highlight der Woche 😀

    • Reply
      Saskia
      19. Dezember 2017 at 5:09

      Passt ja auch irgendwie gerade zur vorweihnachtlichen Stimmung 🙂

  • Reply
    Imran
    19. Dezember 2017 at 11:18

    Tolles Wochenrückblick. Gefällt mir sehr 🙂

    Liebe Grüße
    Imran

    • Reply
      Saskia
      19. Dezember 2017 at 18:16

      Dankeschön 🙂

  • Reply
    Marmormaedchen
    21. Dezember 2017 at 18:37

    Hallo Saskia
    Wie immer ein schöner Rückblick. Wie schön, dass ihr Sebastian so überraschen konntet. Und ich musste so über die Nikolaus-Maske lachen. Herrlich.
    LG Jasi

    • Reply
      Saskia
      21. Dezember 2017 at 20:14

      Das war wirklich eine tolle Feier 🙂 Die Maske sieht soooo bescheuert aus. Echt witzig.

  • Reply
    Carrie
    22. Dezember 2017 at 6:43

    Vielen lieben Dank, dass du uns immer so einen persönlichen Einblick gewährst. Ich lese das immer sehr gern

    • Reply
      Saskia
      23. Dezember 2017 at 8:45

      Dankeschön. Das freut mich!

  • Reply
    Eva
    24. Dezember 2017 at 0:58

    Hallo liebe Saskia!

    Ich bin gerade dabei das Jahr sacken zu lassen wie du geschrieben hast und habe auch den ganzen Beitrag komplett durchgelesen. Ich drücke dir natürlich voll die Daumen, dass ihr noch einen Videograph findet, der nicht zu teuer ist! Wird schon werden!

    Diese Woche war ich auch noch bei der Maniküre, war schon lang überfällig, da hab ich mich dann auch etwas entspannt.

    Sehr schöne Bilder hast du wieder gepostet!

    Ich wünsche dir frohe Weihnachten und Alles Gute für das neue Jahr 2018!

    Liebe Grüße, Eva

    • Reply
      Saskia
      24. Dezember 2017 at 7:23

      Vielen Dank, Eva. Ich hoffe, dass ich noch dazu komme. Die Feiertage werden bei uns etwas ruhiger. Da finde ich sicher die Zeit. Das mit dem Videograph ist wirklich nicht einfach. Mal schauen. Ansonsten gibt es halt keinen Film.

      Ich werde mich heute noch selbst um die Finger und Fußnägel kümmern. Hoffentlich gelingt es mir 🙂

      Dir und deiner Familie wünsche ich auch frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

    Leave a Reply

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich akzeptiere