Personal Personal Diary

Personal Diary KW 14 | 2018

Personal Diary Titelbild

Wer hätte gedacht, dass das Personal Diary doch noch online geht? Ich nicht! Das letzte Wochenende war so vollgepackt und die letzten Tage mehr als stressig. Dann ging auch noch das Internet nicht. Bla, bla, bla. Let’s go!

Ostermontag

Wir bleiben den ganzen Tag daheim. Gut, dass wir Samstag noch spät abends eingekauft haben (wie ich später erfahren habe, war ich im Laden selbst mal wieder total blind – sorry Denise!), denn so können wir uns heute selbst leckere Burger bauen. Yummie!

Personal Diary Ostermontag

Dienstag

Work, work, work. Nach der Arbeit war ich platt. Auf instyle.de hab ich einen netten neuen Trend entdeckt. Aschbraun! Hot or not? Ich finde den kühlen Ton richtig gut, aber werde wohl erst nach der Hochzeit wieder Experimente wagen.

Mittwoch

Essen mit Papa bei Oma A. und Tante Anja fällt heute aus. Dafür gehe ich mit Sebastian noch fix zum Italiener ein paar Nudeln essen. Bandnudeln mit Lachs gehen fast immer, oder?

Personal Diary Italiener MittwochPersonal Diary Italiener Mittwoch

Donnerstag

Eigentlich mein #ootd von gestern, aber heute trage ich den Look noch einmal genau so. Gestern war ich nicht im Office und so merkt keiner, dass ich in Sachen Fashion nicht gerade einen kreativen Tag erwischt habe.

Personal Diary Outfit of the Day

Freitag

Jeden Freitag gibt es in der Kantine als Stammessen ein Fischgericht. So auch heute. In der Sonne wird uns ziemlich warm. Den Stift lasse ich heute pünktlich fallen, weil ich noch in die City fahre. Schließlich ist Glamour Shopping Week. Gekauft habe ich nichts. Mir haben wenig Sachen gut gefallen. Die Sachen, die mir gefallen haben, passten nicht gut. Pech.. Wurdest du bei der letzten Shopping Week fündig und konntest etwas sparen?

Ich bin auch nur kurz in der Stadt gewesen. Ich weiß inzwischen schnell, wann es besser ist nach Hause zu fahren. Herrje, ich bin immer gefrustet, wenn ich keine Tüte mitnehmen kann. Das gute Wetter lässt meine Laune gar nicht mies werden. Sebastian und ich lassen den Tag am See ausklingen. That’s it! Ein guter Start ins Wochenende.

Personal Diary Fisch Freitag

Samstag

Unsere Eheringe müssen zur Gravur, bevor es nachher zu spät ist. Ich kann es nicht lassen und muss ihn noch einmal anziehen. Schweren Herzen lasse ich meinen Verlobungsring zur Gravur hier. Ich hoffe, dass ich die Ringe nächsten Samstag wieder mitnehmen kann. Schon nach einer Sekunde vermisse ich meinen Ring.

Personal Diary Tiffany DüsseldorfPersonal Diary Tiffany Düsseldorf

Zurück in Essen fahren wir fix zum miamamia. Dieses Mal nicht am Stern, weil dort alle Plätze belegt sind, aber der andere Laden hat noch was frei.

Personal Diary miamamia

Zuhause angekommen treffe ich mich mit Papa, lackiere mir parallel die Fußnägel und er bringt mich zu meiner Freundin Denise. Bei ihr startet heute der Überraschungs-JGA für Viola. Das Gesicht von Viola ist einmalig. Nach einer amüsanten Dildo-Party (hihihi) düsen wir mit der gebuchten Limo los. Yes! Wir landen danach bei der Gruga Ü30 Party und feiern in ihren Geburtstag rein. Ich bin unglaublich gespannt, was Sabrina sich für mich überlegt hat…

Personal Diary JGA Viola

Sonntag

Ich konnte gar nicht richtig ausschlafen. Jedenfalls bin ich direkt nach dem Aufstehen unter die Dusche, denn heute Mittag haben Sebastian, sein Vater, mein Vater & ich ein kleines Dortmund-Date. Wir sehen uns das Spiel an, freuen uns über einen 3:0-Sieg gegen Stuttgart und hängen später auf dem Parkplatz fest. Ich komme später ins Bett als gedacht. Pech, aber der Tag war trotzdem schön!

Personal Diary Dortmund

Blogpost der letzten Woche im Personal Diary

Letzte Woche einen Post auf The S Signature verpasst? Kein Problem! Hier sind die Beiträge der vergangenen Woche im Personal Diary. Letzte Woche ging nur ein kleines Update bezüglich Hochzeit mit einem kleinen Einblick zu den ausgewählten Locations online.

#weddingthoughts Eheringe Tiffany & Co.

Das war also meine Woche. Das Internet geht übrigens erst ein paar Minuten wieder richtig. Die Zeit ohne (beziehungsweise es ist alle paar Minuten abgebrochen) war schon ziemlich blöd. Ich hoffe, dass es die nächste Woche mit dem Blog besser läuft. Dieses Wochenende ist schon wieder verdammt vollgepackt. Ich wünsche dir auch ganz viel Spaß bei deinen Plänen!

MerkenMerken

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    Melanie
    14. April 2018 at 11:42

    Der Trend mit den Aschbraunen Haaren gefällt mir sehr gut :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

    • Reply
      Saskia
      15. April 2018 at 7:33

      Ich finde ihn auch mega cool. Aber jetzt gerade trau ich mich nicht.

  • Reply
    Sassi
    15. April 2018 at 12:21

    Da war ja Einiges los Bei Dir.
    Der JGA hört sich ja nach jeder Menge Spass an.
    Finde ich immer toll wenn die Freundinnen eine lustige und schöne Überraschung planen.
    Ich drück Dir die Daumen, dass es bei Dir auch ganz toll wird.

    • Reply
      Saskia
      16. April 2018 at 5:30

      Auf jeden Fall. Es geht ja nicht darum, dass jemand mit Bauchladen und dämlicher Verkleidung durch die Gegend laufen muss. Wir hatten einen schönen Mädels-Abend 🙂 Ich bin wahnsinnig gespannt!

  • Reply
    Héloise
    15. April 2018 at 14:09

    Ich hab ja vor meiner Verlobung nie Ringe getragen und fand es total verrückt, wie schnell man sich daran gewöhnt! Wenn ich jetzt mal aus dem Haus gehe, merke ich es nach 10 Sekunden, wenn ich meine Ringe vergessen habe, und fühle mich dann den ganzen Tag so merkwürdig nackt xD Ich finde das Aschbraun schon ganz hübsch, aber ich bin immer etwas skeptisch bei Haartrends… Da gibt es nur frisch vom Friseur gestylte perfekt glänzende Haare zu sehen und das sieht dann irgendwie mit jeder Farbe gut aus. Aber darum muss so eine Farbe noch lang nicht zu einem selbst passen =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    • Reply
      Saskia
      16. April 2018 at 5:31

      Das geht richtig schnell:) Ein guter Friseur berät ja auch eigentlich was möglich ist oder anders gemacht werden sollte, damit das Ergebnis zum eigenen Typ passt.

    Leave a Reply

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich stimme zu.