Fashion Frühlingsoutfits

Frühlingsoutfit: Statementbluse mit Vichy Karo, Chanel Brosche, Skinny Jeans & Loafer

Statementbluse mit Vicky Karo kombinieren

Wer hätte gedacht, dass ich mir tatsächlich eine Statementbluse mit Vichy Karo zulege? Wenn mich jemand nach meinem liebsten Muster fragt, dann würde ich niemals „Karomuster“ antworten. In meinem Kleiderschrank überwiegen musterlose Teile, gefolgt von dem Streifenmuster (woher kommen die vielen blau-weiß gestreiften Blusen?) und einzige wenigen Kleidungsstücken mit Blumenprint (du erinnerst dich sicher an mein Lieblingskleid).

Statementbluse mit Vichy Karo

In die Baumwollbluse mit Vichy Karo von H&M habe ich mich auf den ersten Blick verliebt. Die Baumwollbluse hat einen hübschen Stehkragen mit romantischer Volantkante. Die weite Passform und die Ärmel mit der Raffung passen sowieso in mein Beuteschema. Ich liebe solche besonderen Details, weil sie jedem Outfit den nötigen Pfiff verleihen. Und besonders zu dieser Bluse passt das Vichy Muster perfekt. „Vichy“ ist übrigens die französische und „Ginham“ die englische Bezeichnung für das Karomuster.

Mein Outfit mit der schwarz-weiß karierter Bluse

Die Bluse ist ganz klar der Star von meinem Outfit. Bei einem solchen Keypiece mache ich es mir gerne einfach und greife zu Teilen, die ich sowieso immer wieder gerne trage. Das Vichy Muster gefällt mir zu meiner Skinny Jeans besonders gut. Zu der Skinny Jeans haben sich die Loafer aus Leder von H&M schon oft bewährt und ein Trenchcoat geht einfach immer.

Die Gucci Padlock Supreme darf natürlich auch nicht fehlen. Es ist die große Tachen-Liebe und ich bin immer wieder beeindruckt, dass sie zu jedem Outfit passt. Das heißt aber nicht, dass ich sie tatsächlich jeden Tag mitnehme. Meine Shopping-Bags finde ich nach wie vor im Alltag praktisch und die Gucci Tasche wird vornehmlich am Wochenende (dann entstehen auch die Outfitbilder) ausgeführt.

Ein Highlight ist wohl die kleine Chanel Brosche mit Perlen, die mit der Bluse perfekt harmoniert. Eine Kette hätte mir zu dem Kragen der Bluse nicht gefallen. Ohne Schmuckstück funktioniert der Look natürlich auch, aber schon länger trage ich Broschen äußerst gerne. Auf dem Blog gibt es sogar einen kleinen Beweis in Form von dem Outfit mit Käfer-Brosche. Angefixt wurde ich übrigens von Emilee Anne, die eine feine Sammlung an Chanel Schmuckstücken besitzt (ich bin etwas neidisch!).

Fashionblogger Outfit Statementbluse mit Vichy KaroFashionblogger Outfit mit karierter Bluse und Statement SleevesFrühlingsoutfit mit Statementbluse mit Vichy KaroTrend 2017 Vichy Karo Statementbluse mit Vichy Karo kombinieren

Artdeco Mat Lip Powder Nr. 10

Red Lips mit dem Lippenpuderstift von Artdeco

*PR-Sample – Das Produkt habe ich kostenlos über den Blogger Club erhalten

Auf den Lippen trage ich den Lippenpuderstift von Artdeco in der Nuance „hypnotic red“, der frei von Parabenen und ohne Mineralöle ist. Die pudrige Konsistenz sorgt für ein mattes Finish, welches lange hält. Das Rot gefällt mir sehr gut, nur leider hält das Produkt nicht alle Versprechen. Das Auftragen finde ich schwierig. Man muss ihn etwas schichten, damit er nicht fleckig aussieht. Ich finde, dass er nicht 100 % wischfest ist. Leider muss ich außerdem bemängeln, dass sich meine Lippen nach dem Auftragen ausgetrocknet anfühlen. Er fühlt sich einfach nicht toll an und fällt für mich daher komplett durch. Hast du schon von dem Lippenpuderstift, den es in sechs unterschiedlichen Nuancen gibt, gehört?

Fotolocation: Bauer Kammersheidt

Trenchcoat: Mango
Bicolor Goldcreolen: Christ
Schwarz-weiß karierte Baumwollbluse: H&M
Brosche: Chanel
Skinny Jeans: Mango
Loafer aus Leder: H&M
Schultertasche: Gucci

Das Karomuster ist zurück! Sicher keine Überraschung mehr, denn die Onlinemagazine berichten schon länger über DAS Trendmuster 2017. Auch auf Blogs sehen wir es bereits. Ich bin mir sicher, dass es eine Invasion geben wird, denn Karos machen sich nicht nur auf Blusen gut (einen Rock oder eine Hose mit Karo-Muster kann ich mir genau so gut vorstellen).

Wie gefällt dir das Muster? Was sagst du zu meiner Statementbluse mit Vichy Karo? Gefällt dir der Schnitt genau so gut wie mir? Wie würdest du die Bluse kombinieren?

You Might Also Like

22 Comments

  • Reply
    Lisa
    25. März 2017 at 10:38

    Oh wow ein wirklich super toller Look und ich finde die Fotos sehen klasse aus.
    Wünsche Dir ein tolles Wochenende.
    Liebe Grüße Lisa <3

    • Reply
      Saskia
      25. März 2017 at 15:39

      Vielen lieben Dank. Das wünsche ich dir auch!

  • Reply
    Melanie
    25. März 2017 at 10:49

    Die Bluse in der Kombi mit der Brosche sieht richtig toll aus :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie

    • Reply
      Saskia
      25. März 2017 at 15:40

      Dankeschön. Ich mag die Kombi auch sehr gerne 🙂

  • Reply
    Ricarda
    25. März 2017 at 11:47

    Ahhh das ist ein ganz zauberhaftes Frühlingsoutfit, die Bluse ist ein Traum!

    Liebste Grüße,
    Ricarda von CATS & DOGS

    • Reply
      Saskia
      25. März 2017 at 15:40

      Dankeschön! Ich bin auch froh, dass ich sie entdeckt habe.

  • Reply
    Jimena
    26. März 2017 at 13:31

    Sehr schöner Look, die Bluse sieht ja richtig toll aus!

    Liebe Grüße
    Jimena

    • Reply
      Saskia
      27. März 2017 at 5:25

      Vielen lieben Dank!

  • Reply
    Laura
    26. März 2017 at 15:11

    Sehr schönes Outfit und die Tasche ist ja echt ein Traum <3

    Super schönes Outfit! Mir hat es vor allem die Tasche angetan, der Gurt sieht so schön aus 🙂

    Liebe Grüße
    Laura

    • Reply
      Saskia
      27. März 2017 at 5:26

      Dankeschön. Auf die Tasche bin ich auch ziemlich stolz. Sie ist echt ein tolles Teil und quasi mein ständiger Begleiter. Gut, dass sie zu allem passt 🙂

  • Reply
    Doris
    28. März 2017 at 7:53

    Sehr cooles Outfit 🙂 Ich denke, so eine Bluse würde mir auch gut stehen. Und eine hübsche Brosche muss ich mir jetzt auch mal zulegen 🙂

    • Reply
      Saskia
      28. März 2017 at 20:11

      Dankeschön. Dann wird dir der nächste Outfitpost sicher auch gefallen. An der Brosche habe ich richtig viel Freude 🙂 Sie ist für mich was ganz besonderes.

  • Reply
    Jana
    28. März 2017 at 20:29

    Die Bluse steht dir so gut! Und an der Tasche kann ich mich einfach nicht satt sehen – ich hoffe, mit der kommen noch ganz viele Outfit-Posts!

    Liebe Grüße ♥

    • Reply
      Saskia
      28. März 2017 at 20:33

      Dankeschön. Ich liebe die Bluse auch und trage sie nur nicht, wenn sie in der Wäsche liegt 🙂 Die Tasche ist im Dauereinsatz. Ich kann gar nicht mehr ohne. Ziemlich gut, dass sie zu allem passt und einfach immer funktioniert. Ich habe Sachen nie für „gut“ auf. Das lohnt sich nicht.

  • Reply
    Andrea
    29. März 2017 at 10:45

    Die Bluse ist wirklich total süß!

    Liebst,
    Andrea

    • Reply
      Saskia
      30. März 2017 at 5:15

      Vielen Dank, Andrea.

  • Reply
    Talasia
    30. März 2017 at 13:16

    Das Muster ist jetzt nicht so meins, aber die Jeans und die Tasche finde ich toll =)

    • Reply
      Saskia
      30. März 2017 at 16:48

      Meins eigentlich auch nicht. Bei dieser Bluse gefällt es mir komischerweise total gut. Jeans und Tasche sind quasi meine ständigen Begleiter 🙂

  • Reply
    Tina Carrot
    3. April 2017 at 20:32

    Liebe Saskia,

    ein wunderbarer Look und ich bin begeistert wie gut die Tasche dazu passt – man könnte ja meinen, dass sie recht „speziell“ sei, da sie so besonders ist – aber ich finde, dass sie ein toller Gegenpart zu der Bluse ist.

    Die Bluse gefällt mir auch recht gut, bisher habe ich zwar eher auf Trompetenärmel gesetzt, jedoch kann ich mir auch gut vorstellen mal eine etwas andere Art auszuprobieren – besonders gut kann ich sie mir auch mit einem schönen Bleistiftrock vorstellen, wobei dann die Schuhe ein wenig „verzickter“ sein sollten, damit der Look aufregend bleibt.

    Zur Brosche kann ich nur sagen: ganz große Liebe! Gut, dass du sie dir gekauft hast! 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

    • Reply
      Saskia
      3. April 2017 at 20:43

      Vielen Dank, liebe Tina! Ich selbst hätte auch nicht vermutet, dass die Tasche eigentlich zu fast jedem Look funktioniert. Das finde ich richtig genial, denn so eine Tasche gehört definitiv nicht in den Schrank. Für „nur zum Angucken“ möchte ich mir nämlich nichts mehr kaufen.
      Trompetenärmel finde ich auch super. Am Wochenende habe ich mir den „Bloggerpullover“ von Mango gekauft. Mit dem Rabatt von der Glamour Shopping Week war es quasi ein Schnäppchen. Die Bluse gibt es sogar jetzt auch nur in Weiß, aber das Muster mag ich immer noch sehr gerne. Zu Cognacfarben/Braun kann ich mir die Bluse auch noch sehr gut vorstellen. Am liebsten zu einem (Wild-)Lederrock. Leider besitze ich keinen mehr.
      Über die Brosche bin ich auch froh. Ich wusste vorher gar nicht, dass Chanel so schlecht zu bekommen ist…

  • Reply
    Julia
    5. April 2017 at 20:23

    Hallo Saskia,
    wow – dein Outfit ist echt wahnsinnig toll. Ich finde dein Outfit super, du hast die Karo Bluse gut kombiniert. Ich persönlich finde den Trend total super, mit dem Karo Muster kann man bestimmt noch einige coole Outfits kreieren. Danke für die schöne Outfit Inspiration!
    Liebe Grüße
    Julia

    • Reply
      Saskia
      6. April 2017 at 4:59

      Vielen lieben Dank. Das Karo Muster habe ich lange Zeit für mich ausgeschlossen und war nicht so mein Ding. In Form dieser Bluse gefällt es mir doch sehr gut. Toll wäre, wenn ich noch einen schönen Rock dazu finden würde.

    Leave a Reply