Fashion Frühlingsoutfits

Outfit mit Body, Lederjacke, Jeans & Gucci Padlock GG Supreme

Mein Outfit mit Body ist absolut alltagstauglich und nicht nur was für Fans vom Ballerina Style. Ich freue mich darüber, dass der Body zurück ist, denn damals während der 90er habe ich diesen Trend nicht ausprobiert! Schon im letzten Jahr tummelten sich die ersten Bilder mit dem Trendteil Body im Netz. Gut, dass der Wirbel um die schönen Einteiler weiter anhält. Neben den Nachteilen bietet der Body nämlich auch einige Vorteile, die meiner Meinung nach überwiegen!

Outfit mit Body – den Body alltagstauglich kombinieren!

Mein Body von H&M kostet gerade einmal 10 Euro! Ein absoluter Pluspunkt für den Bodytrend, dass er so günstig umgesetzt werden kann, oder? Mit der kunstvollen Drapierung sieht er richtig edel aus. Mit Shapingwear hat er nichts zu tun und zaubert trotzdem eine schlanke Silhouette. Ich finde den Body richtig bequem und im Alltag ganz praktisch. Jetzt denkst du vielleicht, dass es ziemlich unpraktisch ist, wenn du auf die Toilette musst. Im Gegensatz zu den Bodies, die ich beim Ballett trage, hat dieser einen Häkchenverschluss im Schritt. Somit ist der vermeidliche Nachteil gar keiner. Eher ein Vorteil, denn der Body vertuscht nicht.

Der Body muss absolut gar nicht nach Ballerina Style aussehen und kann statt zum Tutu prima zur Jeans kombiniert werden. Ich habe wieder zu meiner Lieblingsjeans von Mango gegriffen. An einem richtigen Frühlingstag hätte ich sicher Ballerinas oder meine Pantoletten zu dem Outfit gewählt. Da es an dem Tag bei um die 10 Grad doch noch sehr frisch war, trug ich lieber meine Ankle Boots von Zign. Auf meine Lederjacke von Zara wollte ich an dem Tag nicht verzichten und damit für die nötige coolness sorgen, obwohl ich mit ihr doch etwas frieren musste (zumindest im windigen Innenhafen von Duisburg).

Worauf die beim Body-Kauf unbedingt achten solltest!

Wichtig ist, dass der Body richtig sitzt und nicht im Schritt kneift. Dieser Body von H&M ist auch was für große Frauen und mir von der Länge her eher zu groß. Das stört mich nicht weiter, nur bloss nicht zu klein kaufen! Achte darauf, dass der Body im Schritt einen Häkchenverschluss oder Druckknöpfe hat. Sonst wird der Toilettengang wirklich lästig. Meine Ballettbodys würde ich daher nicht im Alltag tragen wollen, obwohl sie von der Optik her genau so schön sind wie die Variante mit Verschluss. Beim Material kann ich dir den Tipp geben, dass der Body möglichst Elasthan enthält. So wird deine Beweglichkeit nicht eingeschränkt und das an-/ausziehen funktioniert ganz einfach.

Outfit mit Body, Lederjacke, Jeans, Ankle Boots & Gucci Tasche Outfit mit Body von H&MOutfit mit Lederjacke, Jeans, Ankle Boots & Gucci PadlockOutfit mit Body

Fotolocation: Duisburg Innenhafen
Foto Credit: What to wear in Paris

*Der Beitrag enthält Werbelinks/Affiliate-Links.

Creolen: Christ
Lederjacke: Zara
Tasche: Gucci
Schal: von Karstadt
Drappierter Body: H&M
Skinny Jeans: Mango
Goldener Ring: Christ
Ankle Boots: Zign*

 Wie gefällt dir mein Outfit mit Body? Bist du auch schon auf den Geschmack gekommen oder meinst du, dass dir das Tragen zu umständlich ist?

You Might Also Like

34 Comments

  • Reply
    pooja
    8. März 2017 at 8:02

    totally love your leather jacket

  • Reply
    Melanie
    8. März 2017 at 8:41

    Ein sehr schöner Casual Look! Der Body von H&M ist total hübsch :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie

    • Reply
      Saskia
      8. März 2017 at 19:34

      Vielen Dank. Das finde ich auch. Ein Traumteil!

  • Reply
    Jana
    8. März 2017 at 10:24

    Dein Body gefällt mir wirklich richtig gut! Schönes Outfit 🙂

    Liebe Grüße,
    Jana

    • Reply
      Saskia
      8. März 2017 at 19:35

      Dankeschön. Ich trage ihn total gerne.

  • Reply
    Kristina Dinges
    8. März 2017 at 10:31

    Was für ein cooler Body. Der steht dir unglaublich gut und ich finde deinen Look mal wieder sehr gelungen, perfekt für diese Jahreszeit!

    Liebe Grüße Kristina

    • Reply
      Saskia
      8. März 2017 at 19:36

      Vielen lieben Dank. Solche dünneren Teile sind perfekt für das aktuelle Wetter und funktionieren auch morgens mit Wintermantel.

  • Reply
    Doris
    8. März 2017 at 14:20

    Ein wunderschöner Body, so elegant! Ich sollte mir auch mal einen zulegen 🙂

    • Reply
      Saskia
      8. März 2017 at 19:37

      Dankeschön. Ich finde ihn auch richtig toll und total hübsch. Du wirst sicher einen finden. Diesen kann ich wärmstens empfehlen.

  • Reply
    Carina
    8. März 2017 at 14:39

    Der Body steht dir echt gut. Ich habe leider bisher noch keinen gefunden der mich umgehauen und dazu noch gepasst hat. Vielleicht ändert sich das irgendwann aber noch. 🙂

    -xx, Carina

    • Reply
      Saskia
      8. März 2017 at 19:38

      Danke. Die Auswahl ist doch so groß. Einfach weitersuchen.

  • Reply
    eleonora
    9. März 2017 at 0:15

    Super schöner Look! Und ich mag es total wie du deine Bilder anordnest, das sieht sehr cool aus! 🙂

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    • Reply
      Saskia
      9. März 2017 at 5:09

      Vielen lieben Dank.

  • Reply
    Tina Carrot
    9. März 2017 at 15:28

    Oh, ich bin hin und weg – der Body ist absolut traumhaft und ich glaube, dass ich ihn schon bei dir auf einem Foto bei Instagram gesehen habe. Auch auf den „richtigen Blogfotos“ steht er dir ausgezeichnet, ein tolles Modell! Bis auf echte Unterwäsche in Form eines Bodies, habe ich keinen, den ich zu einem normalen Outfit tragen könnte. Das sollte ich in den nächsten Wochen aber unbedingt ändern, weil du siehst super aus darin, auch der Farbton ist echt chic!

    Insgesamt ein super gelungener Look, vielleicht kaufe ich sogar genau dein Modell nach – einfach unglaublich schön! 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

    • Reply
      Saskia
      9. März 2017 at 20:14

      Genau, auf Instagram gab es auch schon ein Bild. In Form von Unterwäsche habe ich auch ein paar Bodys. Die mag ich auch gerne, besonders bei kaltem Wetter. Den Body musst du dir unbedingt ansehen. Das war ein tolles Schnäppchen.

  • Reply
    It's Evy
    9. März 2017 at 15:45

    Ich mag Bodies auch total gerne. Ich finde es so praktisch, dass sie nicht aus der Hose rutschen. Du hast Deinen Body toll kombiniert, ein schöner Look <3
    Liebe Grüße
    Evy

    http://www.itsevy.com

    • Reply
      Saskia
      9. März 2017 at 20:15

      Diesen Vorteil liebe ich auch. Wenn Hosen nicht so hoch geschnitten sind, merkt man ihn besonders. Vielen Dank 🙂

  • Reply
    Jenni (instagram: travelfoodie9 )
    10. März 2017 at 8:50

    Richtig toller Look der Dir richtig gut steht. Ich finde Bodys total schoen. Ich zoegere aber noch, ich bin zwar schlank, habe aber doch die ein oder andere Speckrolle am Bauch und habe etwas Angst, dass dies im Body unvorteilhaft aussehen koennte.

    • Reply
      Saskia
      11. März 2017 at 6:09

      Vielen lieben Dank. Ich würde einfach verschiedene Bodys ausprobieren. Bodys mit Raffungen und drapierten Elementen kaschieren eigentlich ganz gut.

  • Reply
    Jennie
    10. März 2017 at 20:09

    Super schöner Look! Dir steht der Body super! Ich finde, ein Body tut für meine Figur nichts, deshalb trage ich keine.
    Die Tasche ist übrigens auch ein echter Traum! <3
    Liebe Grüße
    Jennie

    • Reply
      Saskia
      11. März 2017 at 6:10

      Vielen Dank! Das ist natürlich ein Argument. Sicher steht nicht jedem ein Body und nicht jeder fühlt sich wohl darin. Ich finde, dass es doch einige Modelle gibt, die auch gut kaschieren können.

  • Reply
    Ricarda
    10. März 2017 at 20:23

    Ich finde das Outfit super schön und echt casual-genial, und die Tasche gibt dem Look noch das gewisse Extra!

    Ganz liebe Grüße,
    Ricarda

    • Reply
      Saskia
      11. März 2017 at 6:10

      Dankeschön. Freut mich sehr, dass es dir gefällt.

  • Reply
    Sunnyinga
    11. März 2017 at 10:39

    Der Body ist absolut klasse liebe Saskia. Mit der Lederjacke auch total alltagstauglich.
    Das gesamte Outfit und deine Bilder gefallen mir wie immer sehr. <3
    Wünsche dir ein schönes Wochenende.

    Liebste Grüße
    xo Sunny

    • Reply
      Saskia
      11. März 2017 at 10:59

      Vielen lieben Dank. Freut mich, dass die Outfit und Bilder gefallen:) Ich wünsche dir auch ein tolles Wochenende.

  • Reply
    Talasia
    11. März 2017 at 11:54

    oohhh die Jacke gefällt mir wirklich sehr gut =)

    • Reply
      Saskia
      11. März 2017 at 12:42

      Die Jacke ist schon viele Jahre alt (damals hab ich sie bei ZARA auf Teneriffa gekauft). Ähnliche gibt es aber heute noch zu kaufen. So eine Lederjacke lohnt sich 🙂

  • Reply
    Fashionleaderandkitchenhero
    12. März 2017 at 17:43

    Den Body hatte ich auch schon in meinem Warenkorb liegen;) Mir gefällt der Look sehr gut!

    Liebe Grüße:)

    • Reply
      Saskia
      13. März 2017 at 5:01

      Vielen Dank. Und dann wieder raus genommen?

  • Reply
    Swisstwins
    13. März 2017 at 11:49

    Mega toller Look gefällt mir total gut.
    Grüsse

    • Reply
      Saskia
      14. März 2017 at 5:00

      Vielen lieben Dank.

  • Reply
    Jana
    22. März 2017 at 20:19

    Ein toller Look und die Drapierung des Bodys gefällt mir richtig gut!
    Ich habe auch zwei Bodys, aber ganz schlichte Basics in schwarz und grau. Ich finde sie im Winter praktischer als T-Shirts, weil sie nicht aus der Hose rutschen und gerade beim Radfahren besser warm halten.

    Liebe Grüße ♥

    • Reply
      Saskia
      23. März 2017 at 6:27

      Dankeschön! Bodys als Basics finde ich auch toll, aber ich besitze noch keinen. Als „Bluse“ auch sicher nicht schlecht. Vielen rutschen im Büro die Blusen aus den Hosen. Das sieht mit den Knitterfalten dann immer nicht so toll aus.

    Leave a Reply