Anzeige | Werbung Fashion Herbstoutfits Trends & Styling

Outfit mit Baskenmütze

Outfit mit Baskenmütze mit französischem Charm

{Anzeige} Auch wenn sie im echten Leben doch ziemlich selten bis gar nicht zum Einsatz kommt, muss ich dir noch ein weiteres Outfit mit Baskenmütze zeigen. Wie beim letzten Herbstoutfit im French Style liegt auch bei diesem Look unweigerlich dieser gewisse ‚French Flair‘ in der Luft.

Der Grund warum ich die Baskenmütze bisher noch nicht wirklich ausgeführt habe ist wohl eher das doch überraschend milde Wetter bei uns. Bei um die 15 Grad brauche ich keine Kopfbedeckung, aber das ändert sich sicher bald. Dies ist dann wohl auch der letzte Post mit alter Haarfarbe! Vielen lieben Dank für die positiven Rückmeldungen, die mich darin bestärken, dass es eine gute Entscheidung war.

Mein Outfit mit Baskenmütze

Immer wenn ich die Baskenmütze in den Händen halte, verfalle ich dem französischen Schick. Die parisisch angehauchte Mütze wertet schlichte Outfitvariationen im Nu auf. So wird der Look mit meinem schwarzen Kleid von Zara direkt aufpoliert. Das Kleid kommt mit Stehkragen und Rüschen daher und ist neben dem gemusterten Minikleid eins meiner liebsten Kleidungsstücke!

Ich konnte es mir nicht nehmen lassen und habe zu dem Kleid meinen bereits viele Jahre alten Trenchcoat von Mango darüber getragen. Das Projekt „Trenchcoat von Burberry“ muss ich unbedingt einmal angehen. Vielleicht ergibt sich während meines Urlaubs im Dezember die Gelegenheit, einen Tag nach Roermond zu fahren. Wem Baskenmütze und Trenchcoat zu viel ist, kann auch getrost einen anderen Mantel wählen. Die Kombination habe ich auch schon mit meinem roten Herbstmantel getragen. Sie funktioniert wirklich genau so gut! Die schwarze kleine Tasche von Hallhuber ist auch schon etwas älter. Zu ihr greife ich immer noch sehr gerne. Da ich eigentlich eher größere Taschen mitschleppe, reicht mir zumindest vorerst ein solch günstiges Model.

Neben Ankle Boots führe ich im Herbst meine Schnürschuhe in Lackoptik von Tamaris* beinah täglich aus. Die Schuhe sind bequem und halten Dank meiner Sohlen aus Marinowolle total warm. Bei der Strumpfhose habe ich einfach in meine Schublade gegriffen und irgendeine raus gezogen. Die Schublade muss ich unbedingt mal wieder ausmisten und die einzelnen Strumpfhosen auf Fehler kontrollieren. Bei dm habe ich mir zuletzt die Bataillon Belette Strumpfhose gekauft, die du sicher auch aus der Serie „Die Höhle der Löwen“ kennst. Bis jetzt hatte ich sie erst 2 x an und sie hat keine Laufmasche. Dazu muss ich sagen, dass das Material toll ist und mir die Passform unglaublich gut gefällt. Bis jetzt bis ich also absolut zufrieden und hoffe, dass es so bleibt.

French Look mit roten Lippen und rot lackierten Fingernägeln

Um meinen Look zu vervollständigen, habe ich zu guter Letzt noch tief in der Klischee-Kiste gewühlt. Rote Lippen sind ein Statement für sich. Hin und wieder greife ich zum meinem Chanel-Lippenstift und betone meine Lippen. Das restliche Make-up fällt dafür dezent aus. Ein bisschen Foundation, etwas Bronzer, ein Lidstrich und Mascara. Okay, die Augenbrauen habe ich aus Gewohnheit auch noch nachgezeichnet.

Besonders im Herbst und in der Weihnachtszeit mag ich rot lackierte Nägel, ganz unabhängig vom French Look. Ich habe mich für a list von essie entschieden. Die Farbe ist ein klassischer Rotton, der immer geht und ganz gut hält. Eine Arbeitswoche übersteht er mit Base und Top Coat locker. Meinen neuen roten Lack von Sally Hansen konnte ich bis heute noch nicht tragen. Bei mir ist der Wurm drin. Ich bin eigentlich geübt, aber dennoch gelingt mir keine Maniküre. Nicht einmal mit Latexmilch. Selbst damit gibt es am Ende nur eine Sauerei.

Outfit mit Baskenmütze im French ChicOutfit mit Baskenmütze und TrenchcoatOutfit im French Style mit BaskenmützeOutfit mit Baskenmütze und schwarzes Kleid mit Stehkragen und RüschenHerbstoutfit mit Baskenmütze und Schnürschuhe

Fotolocation: Altstadt Kettwig

*Anzeige – Die Schnürschuhe von Tamaris wurden mir in einer vorherigen Kooperation mit ABOUT YOU als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.

Baskenmütze: Hallhuber
Kleid mit Stehkragen und Rüschen: Zara
Strumpfhose: irgendeine aus meiner Schublade
Kleine Umhängetasche mit goldener Kette: Hallhuber
Klassischer roter Lippenstift: Chanel
Roter Nagellack: essie
Goldener Ring: Christ
Ring mit Zirkonia: Christ
Trenchcoat: Mango
Schnürschuhe: Tamaris*
Zeitschrift: ELLE (November Ausgabe)

Wie gefällt dir mein Outfit mit Baskenmütze? Zu übertrieben „french“ oder trifft es auch deinen Geschmack?

MerkenMerkenMerkenMerken

You Might Also Like

60 Comments

  • Reply
    Treurosa
    25. November 2016 at 7:22

    Wow, wirklich ein toller Look. Das Kleid steht dir ja echt hervorragend 🙂 So eine Baskenmütze würde mir auch gefallen 🙂 Vielleicht lege ich mir auch mal eine zu!

    Liebe Grüße
    Susanne

    • Reply
      Saskia
      25. November 2016 at 18:10

      Dankeschön. Da kommt ja der Black Friday wie gerufen für dich 🙂

  • Reply
    Carrie
    25. November 2016 at 7:28

    du siehst einfach bezaubernd aus. Wundervolle Bilder

    • Reply
      Saskia
      25. November 2016 at 18:10

      Vielen lieben Dank.

  • Reply
    Melanie
    25. November 2016 at 10:27

    Der Look ist sehr süß! Die Schuhe finde ich ja richtig toll :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie

    • Reply
      Saskia
      25. November 2016 at 18:11

      Ich auch. Deswegen gibt es sie aktuell wohl ziemlich häufig hier zu sehen. Lieblingsteil ist Lieblingsteil 🙂

  • Reply
    Ballerine
    25. November 2016 at 11:09

    Tolles Outfit, gefällt mir sehr gut 🙂 Und die Baskenmütze ist dazu perfekt!

    • Reply
      Saskia
      25. November 2016 at 18:12

      Dankeschön. Ich finde sie grundsätzlich auch gut dazu. An manchen Tagen weiß ich einfach nicht, ob es nicht doch ein wenig zu viel ist…

  • Reply
    Christine
    25. November 2016 at 11:48

    Was für ein wundervolles Outfit. Die Mütze steht dir wirklich total gut und die Fotos rufen gleich auf den ersten Blick einfach nur „Frankreich!“.

    • Reply
      Saskia
      25. November 2016 at 18:12

      Dankeschön. Irgendwie schon. Wobei ich diese Tatsache hauptsächlich der Baskenmütze zuschreibe.

  • Reply
    Tina Carrot
    25. November 2016 at 12:06

    Wirklich ein herrlicher Look, der mir richtig gut gefällt! Dieser französische Touch passt zu dir – wirklich sehr schön! 🙂

    Übrigens habe ich mir auch schon diese Strumpfhose gekauft und bin mehr als zufrieden. Ich habe mich für das blickdichte Modell entschieden (da es ja aktuell ein wenig sehr kühl ist), ganz bald muss aber auch noch die durchsichtigere Variante bei mir einziehen.

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

    • Reply
      Saskia
      25. November 2016 at 18:16

      Dabei bin ich selbst gar nicht so french (zumindest nach den gängigen Klischees). Bei uns im dm gab es nur 40 DEN. Die dicke ist semi-transparent. So ein Mittelding. Die Waschmaschine hat sie auch überlebt und mein Freund hat sie NICHT in den Trockner gepackt (hat er sich mit einer Wolford Strumpfhose erlaubt^^). Ich habe schon über Instastories gehört, dass sie teilweise schon beim ersten Tragen kaputt gegangen sind. Ich behandle sie wie jede andere Strumpfhose auch und strapaziere sie nicht extra. Bis jetzt bin ich zufrieden und würde mir auch weitere zulegen. Sie sind nämlich auch total bequem. Ich mag den Bund sehr gerne. Der drückt und kneift nämlich nicht.

  • Reply
    Maria Isabella Ferron
    26. November 2016 at 1:27

    was für ein schöner look – „french“ steht dir hervorragend! … und trifft voll meinen geschmack <3
    viele liebe grüße, mia

    • Reply
      Saskia
      26. November 2016 at 7:39

      Vielen lieben Dank.

  • Reply
    Jana
    26. November 2016 at 8:44

    Was für ein zauberhaftes Outfit und die Mütze steht dir so gut 🙂

    Liebe Grüße,
    Jana

    • Reply
      Saskia
      26. November 2016 at 10:51

      Dankeschön, Jana 🙂

  • Reply
    Christina
    26. November 2016 at 12:39

    Ein sehr eleganter Look und die Baskenmütze steht dir hervorragend!
    Liebe Grüße,
    Christina

  • Reply
    Pooja Mittal
    26. November 2016 at 13:01

    great style inspiration 🙂

    • Reply
      Saskia
      26. November 2016 at 16:31

      Thank you, Pooja.

  • Reply
    Clara
    26. November 2016 at 13:36

    Wow, was für ein wunderbares Outfit! Die Mütze, aber auch die Schuhe haben es mir total angetan! Sind auch übrigens wunderbare Fotos geworden!
    LG
    Clara

    • Reply
      Saskia
      26. November 2016 at 16:32

      Dankeschön, Clara. Ich muss die Mütze wirklich einmal tragen. Jetzt ist es bei uns auch wieder kälter und ich kann sie sicher schon morgen ausführen. Die Bilder hat meine Papa von mir gemacht 🙂 Wir sind inzwischen ein ganz gutes Team!

  • Reply
    ekulele
    26. November 2016 at 14:59

    Ein sehr hübscher Look, die Mütze steht dir prima!!!

    • Reply
      Saskia
      26. November 2016 at 16:32

      Vielen lieben Dank!

  • Reply
    Neri von Lebenslaunen
    26. November 2016 at 15:20

    Schöne Location und tolles Outfit!

    Neri von Lebenslaunen

    • Reply
      Saskia
      26. November 2016 at 16:32

      Danke. Die Altstadt von Kettwig mag ich total gerne. Dort gehe ich öfters mal einen Kaffee trinken 🙂

  • Reply
    Janine
    26. November 2016 at 16:56

    Liebe Saskia, ein wundervoller Look und nicht zu french – sondern genau richtig 😀
    Danke für den Tipp mit den Strumpfhosen, ich habe doch jetzt schon von einigen Leuten gehört, dass sie gut sein sollen.. dm – ich komme! 😉
    Ich hoffe, dass Du noch ein schönes Restwochenende hast:)
    Liebe Grüsse
    Janine

    • Reply
      Saskia
      26. November 2016 at 18:24

      Dankeschön, Janine. Ich hatte sie durch Zufall entdeckt und habe sie einfach mal mitgenommen. In der Höhle der Löwen kam sie ja schon gut an und da dachte ich schon: die musst du haben! Ich finde sie wirklich toll. Ich denke, dass wenn man sie wie jede andere Strumpfhose auch behandelt (also nicht extra die Strapazierfähigkeit testen) sie ewig halten kann.

  • Reply
    Martina
    26. November 2016 at 17:54

    Wunderschönes Outfit und tolle Bilder. Die Baskenmütze steht dir so gut und du siehst einfach bezaubernd aus. 😉

    Liebe Grüße Martina

    • Reply
      Saskia
      26. November 2016 at 18:24

      Vielen lieben Dank, Martina!

  • Reply
    Milex
    26. November 2016 at 20:33

  • Reply
    everyone'starling
    26. November 2016 at 21:38

    Toller Look 🙂 Das Kleid steht dir wirklich so gut!
    Hab noch ein wunderbares Wochenende,
    Walli und Kathi

    • Reply
      Saskia
      27. November 2016 at 7:53

      Vielen Dank. Das wünsche ich euch auch!

  • Reply
    Shades of Ivory
    26. November 2016 at 21:42

    Ich glaube, ich muss die Höhle des Löwens mal schauen, ich hab jetzt schon so viel darüber gelesen!
    Schöner Look jedenfalls, mir gefallen die Volants an den Ärmeln. Scheinbar haben wir einen ähnlichen Geschmack, hihi, ich hab nämlich auch ein Outfit mit schwarzem Pulloverkleid in der Pipeline.
    Beim Burberry Trenchcoat stimme ich dir absolut zu. Ich hab in London einen anprobiert… ein Traum sag ich dir! Nur leider mit 1500 Pfund nicht gerade ein Schnäppchen. Aber eines Tages dann …

    Liebste Grüße,
    Jane

    • Reply
      Saskia
      27. November 2016 at 7:57

      Manche Unternehmen haben wirklich tolle Ideen. Da gibt es so einige Dinge, die ich noch ausprobieren möchte. Schon mal was von Lizza gehört? Das ist ein Low Carb Pizza Boden, der richtig gut schmecken soll.
      Vielen Dank. Um Volants und Rüschen kommt man aktuell schlecht umher. Ein Glück, dass ich auch darauf stehe 🙂 Ich bin schon auf deinen Look gespannt.
      Die sich richtig teuer. Ich wollte mal im Outlet schauen. Ich muss erst einmal welche ausprobieren. Vielleicht kann man auch online ein gutes Schnäppchen machen. Ich spare jedenfalls 🙂

  • Reply
    Jana
    26. November 2016 at 22:05

    Der Look gefällt mir unheimlich gut!
    Vor allem die Kombination aus dem beigen Trench, den schwarzen Accessoires und den roten Lippen und Nägeln. Einfach ein Klassiker aber immer wieder gut! Und mit deinen tollen dunklen Haaren sieht es an dir trotzdem total natürlich und selbstverständlich aus!

    Liebe Grüße ♥

    • Reply
      Saskia
      27. November 2016 at 7:58

      Dankeschön. Inzwischen sind die Haare ja etwas heller. Das passt zu meiner hellen Hautfarbe einfach besser und ich sehe etwas gesünder aus 🙂 Freut mich, dass dir das Outfit gefällt.

  • Reply
    Lea
    27. November 2016 at 0:12

    Das Outfit steht dir super, die Mütze ist echt schön und gibt allem das gewisse Etwas. Ich selbst schrecke vor Kopfbedeckungen aus irgendeinem Grund zurück, ich sollte mir mal eine Mütze zulegen – ich besitze keine einzige – und schauen, ob sie mir nicht doch steht 🙂
    Liebst, Lea.

    • Reply
      Saskia
      27. November 2016 at 7:59

      Dankeschön, Lea. Ich selbst komme mir auch komisch vor. Ich höre allerdings immer, dass es total gut aussieht. Gestern hatte ich eine Strickmütze auf. Auch da kamen Komplimente und ich selbst finde es gar nicht so wow. Manchmal muss man einfach über seinen eigenen Schatten springen.

  • Reply
    Jeanne
    27. November 2016 at 9:00

    Eine schöne Inspiration. Ich finde die Looks der Franzosen sowieso immer ganz bezaubernd 🙂
    Deine Kulisse ist auch schnuckelig. Eine wirklich schöne Kombi 🙂
    Liebe Grüße Jeanne

    • Reply
      Saskia
      27. November 2016 at 9:18

      Dankeschön. Ich mag den Look auch sehr gerne. Er passt einfach immer. Die Altstadt von Kettwig ist richtig schön.

  • Reply
    Laura
    27. November 2016 at 9:27

    Ich selber besitze keine Baskenmütze, aber dir steht sie unheimlich gut! Tolles Outfit 🙂
    Ich bin mit meinem Blog auf WordPress umgezogen, ich würde mich freuen wenn du bei mir vorbei schaust und mir ein Feedback da lässt.
    Liebe Grüße,
    Laura

    • Reply
      Saskia
      27. November 2016 at 9:51

      Dankeschön. Ich schaue gerne vorbei 🙂

  • Reply
    Julia Gutmann
    27. November 2016 at 12:40

    Du siehst fabelhaft aus. Der Look erinnert mich ein wenig an eine Pariserin. Super schöne Bilder und ganz wundervoller Stil. Hab einen schönen Adventssonntag, XO Julia

    • Reply
      Saskia
      27. November 2016 at 12:50

      Vielen lieben Dank 🙂 Ich wünsche dir auch einen tollen Adventssonntag!

  • Reply
    Priscilla
    27. November 2016 at 14:09

    Cooler Look, Baskenmützen sind super.
    Liebe Grüsse

    Priscilla

    • Reply
      Saskia
      27. November 2016 at 14:19

      Danke. Finde ich auch!

  • Reply
    Jimena
    27. November 2016 at 14:32

    Sehr schöner Look, die Mütze steht dir richtig gut!

    Liebe Grüße
    Jimena

    • Reply
      Saskia
      28. November 2016 at 6:01

      Vielen Dank, Jimena.

  • Reply
    Alisa
    27. November 2016 at 16:57

    Das Kleid ist ja mega schön, vor allem diese verspielten Details an den Ärmeln <3

    Liebe Grüße,
    Alisa

    • Reply
      Saskia
      28. November 2016 at 6:01

      Die Rüschen gefallen mir auch total gut. Danke.

  • Reply
    Jecky
    27. November 2016 at 19:48

    Hach, so eine Baskenmütze müsste ich auch mal wieder tragen! Du siehst in deiner jedenfalls hinreisend und ganz parisienne aus!

    XX aus Nürnberg
    Jecky

    • Reply
      Saskia
      28. November 2016 at 6:02

      Dankeschön, Jecky! Heute trage ich den Look mit dickerer Jacke, aber dafür wirklich mit Mütze 🙂

  • Reply
    Kristine von Stiny-Style
    28. November 2016 at 0:45

    Wirklich sehr schöner Look 🙂 und sieht echt nach Frankreich aus

    • Reply
      Saskia
      28. November 2016 at 6:02

      Danke. Das finde ich auch 🙂

  • Reply
    Miss Classy
    29. November 2016 at 10:44

    Ein richtig schöner Look! Du siehst ganz bezaubernd aus. 🙂
    LG Doris

    • Reply
      Saskia
      29. November 2016 at 19:31

      Vielen lieben Dank!

  • Reply
    Andrea
    7. Dezember 2016 at 11:26

    Das sieht ja so süß aus mit der Mütze, toller Look!

    • Reply
      Saskia
      8. Dezember 2016 at 5:04

      Dankeschön. Inzwischen trage ich sie tatsächlich im Alltag. Es musste wohl nur kalt genug werden 🙂

    Leave a Reply