Beauty Nagellacke & -designs

Nude Nails {LOVtreat Color & Care Nail Lacquer}

Nude Nails Nagelroutine

Wahrlich ein Dauerbrenner sind bei mir dezente Nude Nails. Meine Kategorie rund um Nagellacke & -designs ist irgendwie eingeschlafen, weil ich in erster Linie oft nur Klarlack aufgepinselt habe. Meine Cousine Sabrina hat von ihrem roten Nagellack von L.O.V. so geschwärmt, dass ich ziemlich neugierig geworden bin. Als ich die neue L.O.V. Theke bei uns in der Drogerie entdeckt habe, landete direkt eine Farbe aus der „New Nude Kollektion“ in mein Körbchen.

*Produkttest/Markennennung: L.O.V. hat mir die Produkte nicht zur Verfügung gestellt und diesen Beitrag auch nicht in Auftrag gegeben.

Meine Nude Nails Nagelroutine

An meiner Nagelroutine hat sich grundsätzlich nichts weiter geändert. Das vorherige Pflegeprogramm und das Kürzen der Nägel laufen bei mir wie gehabt ab. Beim Schritt „Nägel lackieren“ ist das Prinzip auch gleich geblieben. Zuerst habe ich den LOVinity Even Effect Base Coat aufgetragen, denn ohne Unterlack geht bei mir nichts. Besonders mein Daumennagel neigt zu Rillen, die ich erst einmal ausbessern muss. Danach folgen zwei Schichten von dem Farblack (dieser ist die Nr. 600 Pure Expression), bevor ich den L.O.V SpectacuLIGHT Gel Top Coat aufgetragen habe. Zwischen dem Auftragen der einzelnen Schichten habe ich immer 2-5 Minuten Zeit gelassen.

Die zwei Schichten wirkten direkt nach dem Lackieren richtig schön milchig – genau wie ich es bei Nude Nails mag. Im Nachhinein war ich mehr als verwundert, dass der Lack nach über einer Stunde (!!!) noch nicht trocken war. Ich dachte mir nichts dabei, denn ich hatte zuvor auf die Express Dry Drops von essence verzichtet. Damit trocknete die Oberfläche zwar gut an, aber um eine Macke kam ich nicht drum herum und nach ein paar Tagen sieht der Lack leider ziemlich zerkratzt aus.

Hatte ich etwas falsch gemacht? Ich glaube schon, denn erst Tage später habe ich mich mit den Produkten genauer auseinandergesetzt. Ich erinnere mich selbst ein wenig an Sebastian, der ohne Gebrauchsanleitungen zu lesen immer sofort loslegt (typisch Mann).

L.O.V. Tipps

Damit der Lack eine gute Basis hat, empfiehlt L.O.V. den LOVinity Even Effect Base Coat zu verwenden und erst dann zwei Schichten Farblack. Nicht ungewöhnlich, aber womit ich nicht gerechnet habe ist, dass die Nagellackflaschen vor Anwendung geschüttelt werden müssen.

Vor Gebrauch die Nagellackflasche gut schütteln.

Vor Gebrauch schütteln? Bei mir hat sich fest eingebrannt, dass Nagellack nicht geschüttelt werden soll, weil der Sauerstoff, der sich oben in der Flasche absetzt, dann mit der Farbe vermischt und dadurch hässliche Bläschen entstehen können. Kann es daran liegen, dass der Lack nicht so gut durchgetrocknet ist? Ich bin sehr verwundert.

Nagelroutine Nude Nails natürliche NägelNagelroutine Nude Nails natürliche Nägel

Foto Credit: What to wear in Paris || Produktabbildung © L.O.V.

Auf den Fotos sieht der Lack, richtig hübsch aus. Die Macke, die ich schnell ausgebessert habe, fiel erst gar nicht auf. Aber dann doch irgendwie. Zumindest hat es mich gestört. Leider sah der Lack in Wirklichkeit schnell ziemlich zerkratzt aus. Obwohl ich einen Überlack benutzt habe, der doch gerade diesen Zustand verhindern soll. Nude Nails stelle ich mir irgendwie unkomplizierter vor, wobei ich Stand heute nicht weiß, ob es an dem Schütteln gelegen haben könnte (ich werde diesen Text überarbeiten, sobald ich den Lack noch einmal ausprobiert habe).

Magst du Nude Nails genau so gerne wie ich oder gefallen dir bunte Farben mehr?
Hast du schon mit den Nagellacken von L.O.V. deine Erfahrung gesammelt?
Falls ja, hast du die Nagellackfalschen vorher geschüttelt und wie war das Ergebnis?

You Might Also Like

10 Comments

  • Reply
    Melanie
    11. Oktober 2017 at 9:16

    Saskia, mit der Farbe hast du bei mir genau ins Schwarze getroffen! Ich liebe solche Farben und diese ist genau mein Stil :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie

    • Reply
      Saskia
      12. Oktober 2017 at 5:07

      Die Farbe mag ich auch total. Einfach so schön schlicht.

  • Reply
    Andrea
    11. Oktober 2017 at 11:21

    Die Farbe ist wirklich sehr schön! Ich mag Nude Lacke auch echt gerne.

    • Reply
      Saskia
      12. Oktober 2017 at 5:08

      Ich für meinen Teil liebe Nude, weil ich dazu einfach alles anziehen kann. Bei farbigen Lacken achte ich zu viel darauf, dass meine Kleidung dann auch genau dazu passt.

  • Reply
    Sandy
    11. Oktober 2017 at 20:42

    den lack habe ich auch aber noch nicht ausprobiert. ich finde die lacke von lov und generell die produkte sehr schön und für den preis qualitativ sehr hochwertig 🙂

    Sandy

    • Reply
      Saskia
      12. Oktober 2017 at 5:15

      Vielleicht hatte ich einfach nur Pech. Ich werde ihn definitiv noch einmal ausprobieren und schauen woran es gelegen haben könnte.

  • Reply
    Marie
    12. Oktober 2017 at 15:35

    Die Farbe ist wirklich traumhaft schön!
    Liebste Grüße

    Marie

    • Reply
      Saskia
      12. Oktober 2017 at 20:28

      Die Farbe hat mir auch auf Anhieb gut gefallen.

  • Reply
    Silke
    16. Oktober 2017 at 16:41

    Wie schade, dass der Lack so kompliziert ist. :/

    Vg
    Silke

    • Reply
      Saskia
      17. Oktober 2017 at 5:06

      Finde ich auch. Bis jetzt habe ich noch nicht weiter herausgefunden woran es liegt. Demnächst werde ich mal einen anderen Unter-/Überlack probieren.

    Leave a Reply