Beauty Nagellacke & -designs

Nagellack-Trend: Babyblau zaubert einen schönen Teint?

Nagellack-Trend: Babyblau zaubert einen schönen Teint? Fußnägel blau lackiert

Bei dem Teaser „Nagellack-Trend: Babyblau zaubert einen schönen Teint?“ der ELLE werde ich hellhörig, denn gerade trage ich selbst Babyblau auf den Nägeln. Nicht auf den Fingernägeln wie in dem Artikel. Dafür auf den Fußnägeln. Die Einsteiger-Variante sozusagen oder für mich vielmehr mein übrig gebliebenes „something blue“ von der Hochzeit.

*Werbung durch Markennennung: Links- und Markennennung nach persönlicher Empfehlung, weil ich so begeistert bin. Hinter dem Beitrag steckt keine Zusammenarbeit / bezahlte Kooperation mit der Marke oder dem genannten Onlineshop. Auch freiwillige Marken- /Produktnennungen können als werbliche Inhalte gelten. Im Shopping-Widget befinden sich jedoch sogenannte Affiliate Links (= Werbelinks), über deren Verkauf eine Provision an mich ausgeschüttet wird. Solltest du diese nicht nutzen wollen, bitte ich dich die Shops direkt aufzusuchen und deine Cookies zu löschen.

Nagellack-Trend: Babyblau! Babyblau zaubert einen schönen Teint?

Yes! Babyblauer Lack ist nicht nur was für die Bride, die etwas Blaues in dem Braut-Look einbauen und kein blaues Strumpfband tragen möchten (hätte bei meinem Kleid durchgeschimmert). Die Idee mit dem Lack gefällt mir noch immer richtig gut. Nach der Hochzeit habe ich ihn nicht gleich ablackiert, wobei ich dachte, dass mir gerade ein pastellfarbener Blauton ziemlich schnell auf den Keks gehen würde.

Pustekuchen. In den Flitterwochen auf den Seychellen (Travel-Posts coming soon…) macht sich der Lack hervorragend auf den Nägeln. Hätte ich vorher selbst nicht gedacht und wünschte, ich hätte ihn in meinen Koffer gepackt. Denn spätestens jetzt würde ich auch gerne meine Fingernägel in Babyblau tauchen!

ozn x theoc nagellack - Nagellack-Trend: Babyblau zaubert einen schönen Teintozn x theoc nagellack - Nagellack-Trend: Babyblau zaubert einen schönen Teint

Nagellack OZN X THE ORIGINAL COPY in der Trendfarbe Babyblau

Das Nagellacklabel OZN hat sich mit Swantje von The OC zusammengetan, um diese Trendfarbe zu kreieren. Natürlich nicht nur für die Braut, sondern für alle, die Pastellfarben lieben. Meiner Meinung nach eine absolut gelungene Kooperation zwischen Beauty Blogger und Marke! Genau dieser Blauton ist wirklich optimal.

Wenn du nach einem bestimmten Farbton suchst, dann ist es oft nicht einfach, ihn zu finden. Ich erinnere mich noch nach der Suche nach einem perfekten Grauton, die meine Nagellacksammlung explodieren lies. Swantje hat jedenfalls das Babyblau für ihre eigene Hochzeit kreiert. Somit bin ich verdammt froh, dass das THE OC Babyblau und ich so schnell miteinander warm geworden sind.

„OZN steht für schnell trocknenden, veganen Nagellack mit exzellenter Deckkraft und eine riesige Farbauswahl. Wir verwenden nur absolut hochwertige und schadstoffarme Inhaltsstoffe. 7 FREE, frei von Formaldehyd, Dibutylphthalat (DBP), Xylol, Campher, Silikon, Mineralöl, Aceton und Toluol. MADE WITH LOVE IN GERMANY & CRUELTY FREE, keine Tierversuche!“

PS: Die Farbe OZN X THEOC gibt es für circa 15 Euro im OZN-Onlineshop. Damit der Lack gut hält, habe ich mir das OZN Basic Set dazu bestellt. Enthalten sind ein Bio Nagelöl, der Unterlack und ein Glanz-Überlack. Die perfekte Ergänzung zu dem Farblack!

ozn x theoc nagellack - Nagellack-Trend: Babyblau zaubert einen schönen Teintozn x theoc nagellack - Nagellack-Trend: Babyblau zaubert einen schönen Teint

Vielleicht noch kurz zu der Haltbarkeit auf den Nägel. Auf den Füßen trage ich ihn auf den Fotos schon über zwei Wochen. So langsam würde ich ihn gerne auffrischen, aber an sich bin ich mit der Haltbarkeit sehr zufrieden. Ich denke, dass er auf den Fingernägeln nicht ganz so lange gehalten hätte, aber mehrere Tage bzw. eine Arbeitswoche schafft er bestimmt. Ich werde es ganz bald ausprobiert.

Was sagst du zu dem Nagellack-Trend Babyblau?
Babyblau zaubert einen schönen Teint? Yes or No?
Hast du eventuell bereits andere Farben von OZN?

You Might Also Like

12 Comments

  • Reply
    Marmormaedchen
    11. Juni 2018 at 14:40

    Hallo Saskia
    Ah ja – die Nagellackmarke muss ich mir unbedingt mal genauer ansehen. Bei Nagellack bin ich nämlich noch nicht auf Naturkosmetik oder wenigstens vegane Inhaltsstoffe umgestiegen. Bis anhin brauche ich meine alten auf.
    Tolle Bilder!
    LG Jasmin
    http://www.marmormaedchen.ch

    • Reply
      Saskia
      12. Juni 2018 at 18:34

      Nagellack braucht man irgendwie nie auf. Zumindest halten bei mir Flaschen ewig. Die Marke hat auch echt tolle andere Farben.

  • Reply
    Jennifer
    12. Juni 2018 at 13:11

    Eine super schoene Farbe. Gefaellt mir echt gut.

    • Reply
      Saskia
      12. Juni 2018 at 18:34

      Ich mag sie auch sehr 🙌🏻

  • Reply
    Ballerine
    13. Juni 2018 at 13:23

    Ich mag Blau- und Wassertöne im Sommer auf den Fußnägeln sehr gerne, so hat zB die Suche nach dem perfekten Hellblau vor einigen Jahren MEINE Lacksammlung explodieren lassen…. 🙂
    Die Idee mit dem „something blue“ auf den Nägeln finde ich übrigens super!

    • Reply
      Saskia
      14. Juni 2018 at 6:16

      Wahrscheinlich ist es mit allen Nagellackfarben so. Man selbst sucht einen ganz bestimmten Ton. Aufgetragen sieht eine Farbe ja dann doch immer minimal anders aus und so kommt es, dass man nicht nur einen, sondern eher hundert Nagellacke in einer fast ähnlichen Farbe hat. Bei mir ist es bei Rot in etwa auch so, wobei ich da unterschiedliche Töne einfach gerne mag. Die Idee mochte ich auch richtig gerne. Bereue meine Entscheidung nicht.

  • Reply
    Jessy
    19. Juni 2018 at 16:24

    Tolle Farben hast du da herausgesucht! Ich mag Blauetöne im Sommer auch so gerne!

    Jessy von Kleidermaedchen

    • Reply
      Saskia
      20. Juni 2018 at 18:44

      Danke. Ich muss zugeben, dass dies tatsächlich mein erster blauer Lack ist. Zuvor hatte ich nur einen grauen Lack, der etwas ins Blaue ging und einen Knallblauen, welchen ich wirklich nie getragen habe (er war in einem Adventskalender von Essie).

  • Reply
    Verena
    15. Juli 2018 at 21:25

    Ich benutze den Lack schon ein gefühlte Ewigkeit und muss sagen, dass ich sehr zufrieden bin 🙂

    Liebe Grüße

    • Reply
      Saskia
      19. Juli 2018 at 5:39

      Ich bin auch auf jeden Fall sehr zufrieden.

  • Reply
    BeAngel 💙
    17. Juli 2018 at 10:02

    Also bei mir macht Babyblau immer einen fahlen Teint. Ich kann es auch auf den Fingernägeln nicht haben. Oft ist es mir zu hell, das passt einfach nicht zu meinem Hautton, und lässt mich auch sonst eher fahl wirken.
    Und das wo ich Pastellfarben eigentlich super gerne mag. Ich tendiere da aber eher zu einem kühlen Mint- oder Roséton. Das passt zu meiner Augenfarbe besser und hebt dann alles wieder etwas – inklusive der Stimmung 😉

    Von OZN habe ich schon gehört allerdings noch nicht selbst ausprobiert. Muss ich wohl mal nachholen …

    • Reply
      Saskia
      19. Juli 2018 at 5:40

      Blau ist wirklich keine einfache Farbe, besonders nicht für die Hände. Ich stimme dir zu. Man muss für seinen eigenen Hautton den richtigen Blauton finden oder es lieber sein lassen. Von der Marke gibt es auf jeden Fall auch Farben, die in dein Beuteschema passen 🙂

    Leave a Reply

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich akzeptiere