Anzeige | Werbung Fashion Herbstoutfits

Herbstoutfit mit Blumenprint-Bluse und destroyed Jeans

Herbstoutfit mit Blumenprint-Bluse von SheIn, destroyed Jeans von Zara und Pantolette von Topshop - The S Signature

Ich habe eigentlich keine Lieblingsjahreszeit. Ich mag jede Jahreszeit, sofern das Wetter mitspielt und es nicht regnet. Den diesjährigen Sommer empfand ich persönlich als recht regnerisch und mochte ihn nicht allzu sehr. Dafür konnte der Herbst schon ordentlich bei mir punkten. Nicht nur wettertechnisch, sondern auch modisch! Während mein Pre Fall Outfit noch an den Spätsommer erinnert, gibt es heute ein klassisches Herbstoutfit zu sehen.

Herbstoutfit mit Blumenprint-Bluse

Anzeige – Meine Blusen sind üblicherweise unifarben oder gestreift. Süße und verspielte Blusen besaß ich nicht. Irgendwann ist immer das erstes Mal. Es wurde Zeit, etwas Neues auszuprobieren. Als ich die Bluse mit V-Ausschnitt und Blumenprint von meinem Kooperationspartner SheIn* entdeckte, war ich von den herbstlichen Blumendruck begeistert. Größe S passt hervorragend. Die Ärmel sind etwas kürzer gehalten und können bei Bedarf noch hochgekrempelt werden. Die Bluse ist aus Polyester. Ein Material, welches ich nicht so gerne mag. Im Herbst ist der Stoff für mich akzeptabel, weil ich zu dieser Jahreszeit nicht ins Schwitzen komme. Zwei Vorteile hat Polyester außerdem: Das Material trocknet nach der Wäsche schnell und es lässt sich einfach bügeln.

Jeans von Zara mit destroyed Effekt

Die Suche nach der perfekten Jeans ist nicht einfach. Ich kann nicht zählen, wie viele Jeans ich schon anprobiert habe. Als ich eigentlich meinte, dass mein Bestand an Jeans ausreichend sei, entdeckte ich dieses Model: die Powerstretch Jeans von Zara. Es hat sofort Klick gemacht. Das Material ist schön weich und passt sich super der Körperform an. Inzwischen ist sie im Dauereinsatz. Zumindest in der Freizeit, denn im Büro wäre sie zu übertrieben lässig. Zur Blumenprint-Bluse gefällt mir die Lässigkeit besonders gut. Sie dämpft das mädchenhafte etwas ab und lässt den Look frech wirken.

Pantolette mit Schleifendetails von Topshop

Die einen mögen sie, die anderen hassen sie. Die Pantolette von Topshop ist mir im Herbst besonders ans Herz gewachsen. Keinen Schuh hatte ich öfter an. Es ist so praktisch, dass man einfach reinschlüpfen kann. Zumindest an regenfreien Tagen wird er immer wieder von mir ausgeführt. Obwohl er hinten offen ist, habe ich in ihnen nicht gefroren. Es werden noch weitere Looks mit dem Schuh folgen, wobei mir klar ist, dass ich mich langsam aber sicher von den Schuhen verabschieden muss. Ich bin drauf und dran mir die ähnlich aussehende Stiefelette von Topshop zu bestellen. Wie gefällt dir die herbstliche Variante von dem Schuh?

Herbstoutfit mit dem Evergreen „Trenchcoat“

Besonders morgens und in den Abendstunden kann es im Herbst ganz schön frisch werden. Den Trenchcoat von Mango besitze ich seit 2014 und trage ihn nach wie vor unglaublich gerne. Im Herbst und im Frühling kommt er bei mir nahezu jeden Tag zum Einsatz.

Inzwischen bin ich soweit, dass ich endlich in ein hochwertiges Model von Burberry investieren möchte. Der Trenchcoat wird sicher niemals out sein. Ich bin davon überzeugt, dass sich eine Investition in ein solch zeitloses Kleidungsstück lohnt. Haltet mich ruhig für verrückt. Ich fange mit dem Sparen an und hoffe, dass ich mir bald meinen Traum erfüllen kann.

Herbstoutfit mit Blumenprint-Bluse von SheIn, Trenchcoat von Mango, destroyed Jeans von Zara und Pantolette von Topshop - The S Signature Herbstoutfit mit Blumenprint-Bluse von SheIn, destroyed Jeans von Zara und Pantolette von Topshop - The S Signature Herbstoutfit mit Blumenprint-Bluse von SheIn, Trenchcoat von Mango, Sonnenbrille - The S Signature Baldeneysee Essen - The S Signature Herbstoutfit mit Blumenprint-Bluse von SheIn, destroyed Jeans von Zara und Pantolette von Topshop - The S Signature Herbstoutfit mit Blumenprint-Bluse von SheIn, destroyed Jeans von Zara und Pantolette von Topshop - The S SignatureHerbstoutfit mit Blumenprint-Bluse von SheIn, destroyed Jeans von Zara und Pantolette von Topshop - The S Signature
Fotolocation: Baldeneysee Essen

* Anzeige – Die Bluse mit Blumenprint wurde mir von SheIn zur Verfügung gestellt.

Klassischer Trenchcoat: Mango
Bluse mit V-Ausschnitt und Blumenprint: SheIn*
Jeans mit destroyed Effekt: Zara
Sonnenbrille: Le Specs
Pantolette mit Schleife: Topshop

Das Herbstoutfit erinnert mich an einen so schönen Tag am See! Kurz nachdem die Bilder entstanden sind, waren wir in den Südtiroler Stuben am Baldeneysee frühstücken.

You Might Also Like

28 Comments

  • Reply
    Nina
    6. Oktober 2016 at 9:12

    Oh, die Bluse kenn ich ja schon von Insta 🙂 Hübsches Outfit! 🙂

    Nina

    • Reply
      Saskia
      6. Oktober 2016 at 19:29

      Danke. Genau, die Insta-Bluse 🙂 Ich trage sie sehr, sehr gerne. Der Blumenprint passt so toll zum Herbst.

  • Reply
    Melanie
    6. Oktober 2016 at 9:37

    Ein Trench ist ein richtiger Klassiker! Gerade aber hat es mir deine tolle Bluse unglaublich angetan, der Print ist soooo toll und von deinen Schuhen bin ich ja eh total begeistert :-*

    Melanie

    • Reply
      Saskia
      6. Oktober 2016 at 19:30

      Oh ja. Deswegen möchte ich auch gerne in ein qualitativ hochwertigen Trench investieren. Ich mag die Teile auch sehr gerne!

  • Reply
    Nole
    6. Oktober 2016 at 13:26

    Sehr schönes Outfit :)Mit dem Trenchcoat gebe ich dir Recht 🙂 ich muss mir auch mal einen anschaffen, aber ich bin da ziemlich wählerisch 🙂

    • Reply
      Saskia
      6. Oktober 2016 at 19:31

      Dankeschön. Das glaube ich dir. Die Auswahl ist riesig und es muss einfach alles Stimmen. Farbe, Schnitt, Details. Es gibt so viel zu beachten.

  • Reply
    Marmormaedchen
    6. Oktober 2016 at 15:27

    Hallo Saskia
    Die Bluse finde ich sooo schön. Ich liebe Blusen ja sowieso und Blumenmuster sind auch total Meins. Also eine tolle Kombi. Und dein Lippenstift passt perfekt dazu.
    Nur schade, dass es bei uns fast schon wieder zu kalt für Blusen ist. Ich trage bereits Strick.
    Wirklich ein schöner Alltagslook.

    • Reply
      Saskia
      6. Oktober 2016 at 19:32

      Vielen Dank. Über die Bluse kann man auch prima einen Cadigan tragen. Ansonsten gleiche ich die Kälte momentan mit einem entsprechenden Mantel aus. Dann geht es. Außerdem bin ich immer mit dem Auto unterwegs. Dann gehen Blusen auch noch.

  • Reply
    Sara Bow
    6. Oktober 2016 at 17:41

    Wunderschönes Outfit 😀 Könnte glatt aus meinem Kleiderschrank entspringen 😀 Vor allem die Bluse ist wunderschön!!!

    LG

    Sara

  • Reply
    Treurosa
    7. Oktober 2016 at 7:21

    Was für ein schöens und frisches Outfit. Für mich wäre das im Herbst etwas zu frisch. Mein Schrank besteht seit dieser Woche auch fast nur noch aus dunkleren Tönen, welche ich zu dieser Jahreszeit einfach lieber trage.
    Trotzdem gefällt mir der Look richtig gut und er steht dir hervorragend!

    Liebe Grüße
    Susanne

    • Reply
      Saskia
      8. Oktober 2016 at 8:22

      Dankeschön. Meine Kleidung wird so langsam auch dunkler, wobei ich mir einen roten Herbstmantel gekauft habe. Deswegen sehen auch eher dunkle Looks bei mir nicht ganz so düster aus.

  • Reply
    Doris
    7. Oktober 2016 at 9:16

    Super lässiges Outfit, vor allem die Kombination mit der romantischen Bluse und der Jeans ist toll!
    Ich habe auch seit mehreren Jahren einen beigen Trenchcoat (von s.Oliver) und ich trage ihn nach wie vor sehr gerne 🙂

    • Reply
      Saskia
      8. Oktober 2016 at 8:23

      Vielen Dank. Die Kombination mochte ich genau so auch sehr gerne und habe gar keine andere mehr ausprobiert. Ja, so ein Trenchcoat ist wirklich ein Allrounder. Ich freue mich immer auf den Herbst, weil ich ihn dann immer wieder ausführen kann.

  • Reply
    Anja
    7. Oktober 2016 at 12:17

    Huhu! Dein Blog ist echt klasse! Es macht richtig Spaß hier ein bisschen rumzustöbern! :))…ich bin momentan im urlaub, mit meiner besten Freundin. Daher hab ich gerade eh ein bisschen mehr Zeit, wir sind nämlich in nem 4 sterne hotel südtirol und lassen uns mal richtig gut gehen 😀 :D….also, ich freue mich schon auf neue Beiträge von dir und ich wünsche Dir ein schönes Wochenende! LG Anja

    • Reply
      Saskia
      8. Oktober 2016 at 8:24

      Dankeschön. Ich wünsche euch eine schöne Zeit und natürlich auch ein tolles Wochenende!

  • Reply
    Jimena
    7. Oktober 2016 at 14:37

    Die Bluse ist wirklich sehr hübsch, toller Look!

    Liebe Grüße
    Jimena

  • Reply
    Pierre
    7. Oktober 2016 at 22:20

    Ich habe irgendwie immer den Eindruck, dass Menschen nach dem Sommer ihre bunten Sachen sofort verbannen und ab da nur noch dunkle Töne tragen. Deshalb finde ich es umso besser, dass du durch deine blumige Bluse noch ein bisschen Sommer verbreitetst.
    Die destroyed jeans sieht auch sehr schön aus. 🙂

    • Reply
      Saskia
      8. Oktober 2016 at 8:25

      Wirklich? Das kommt mir momentan noch nicht so vor. Die Farben werden andere, aber viele tragen dennoch „bunt“. Bordeaux, Khaki, Senfgelb sieht man jetzt mehr und mehr.

  • Reply
    Christina
    9. Oktober 2016 at 12:17

    Toll siehst du aus. Den Trenchcoat hast du dir bei unser aller erstem Treffen gekauft (meine Güte ist das lang her) und er steht dir immer noch super.
    Bei mir ist es übrigens komplett anders herum, ich mag sehr gern gemusterte Blusen und musste mir erst mal einige unifarbene kaufen, damit ich kombinationsmäßig etwas flexibler werde. Aber ehrlich gesagt, habe ich erst gestern wieder zwei geblümte Blusen gekauft 😀
    Bisous Bisous Christina

    • Reply
      Saskia
      9. Oktober 2016 at 19:41

      Geblümte Blusen passen auch so gut zu dir. Stimmt genau! Den Mantel habe ich bei unserem ersten Treffen gekauft 🙂 Er erinnert mich auch immer wieder daran wie wir uns in der City zum ersten Mal gesehen haben. Und das ist jetzt wirklich schon lange her!

  • Reply
    Andrea
    9. Oktober 2016 at 18:21

    Der Look sieht so richtig schön aus, ich mag die Schuhe total gerne!

    • Reply
      Saskia
      9. Oktober 2016 at 19:41

      Danke. Ich liebe sie und bin ganz traurig, dass es so kalt geworden ist.

  • Reply
    Jana
    11. Oktober 2016 at 20:55

    Ich bin auch immernoch auf der Suche nach einer richtig gut sitzenden Destroyed Jeans. Deine Kombi mit der Blümchenbluse und dem Trenchcoat sieht es total feminin aus und überhaupt nicht zu casual!

    Liebe Grüße ♥

    • Reply
      Saskia
      12. Oktober 2016 at 5:13

      Danke. Ich komme mit den Jeans von Zara sehr gut zurecht und sie sind gar nicht teuer. Musst du mal probieren.

  • Reply
    Tina Carrot
    13. Oktober 2016 at 11:27

    Mal wieder ein ganz toller Look, der perfekt zu dir passt! Die Bluse ist ein absoluter Traum und könnte auch aus meinem Kleiderschrank entsprungen sein, ich liebe ja Blumenmuster in jeglicher Form! 🙂

    Ein Burberry-Trenchcoat gehört auch zu meinen Nach-Examens-Belohnungen, da er schon lange auf meiner Wunschliste steht. Ein kleiner Tipp: schau unbedingt in Roermond, da sind sie deutlich günstiger zu haben.

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

    • Reply
      Saskia
      13. Oktober 2016 at 20:22

      Danke, Tina. Das mit Roermond habe ich mir auch schon gedacht. Ich muss man schauen. Es eilt ja nicht. Zumal ich noch nicht einmal weiß welchen Schnitt und welche Farbe ich besonders bevorzuge. Die Auswahl ist ja so groß.

    Leave a Reply