Anzeige | Werbung Lifestyle Reading List

Coco Chanel. Die zauberhafte Welt einer Stil-Ikone von Megan Hess {Rezension}

Coco Chanel. Die zauberhafte Welt einer Stil-Ikone von Megan Hess Buchcover

Das erst kürzlich neu erschienene Buch Coco Chanel. Die zauberhafte Welt einer Stil-Ikone von Megan Hess erzählt die Geschichte des Hauses Chanel. Das Buch hält das Leben seiner bekannten Erfinderin fest. Wer nach einem schönen Coffee Table Book sucht, der entdeckt nahezu in dem Zusammenhang oftmals einen Chanel-Einband hübsch drapiert auf einem Tisch oder Sideboard. Auch der Einband der begabten Modeillustratorin ist mehr als gelungen.

Wie mir das Buch insgesamt gefallen hat und ob es mehr als ein Bilderbuch ist, erfährst du im heutigen Beitrag. Denn auch im Frühling ist es schön, es sich mit einem Buch im Garten oder auf dem Balkon bei etwas Sonnenschein gemütlich zu machen, oder?

* Anzeige – Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar von Randomhouse kostenlos zur Verfügung gestellt.
Meine Buchkritik wurde dadurch nicht beeinflusst und ist meine persönliche Meinung.

Coco Chanel. Die zauberhafte Welt einer Stil-Ikone von Megan Hess

Coco Chanel. Die zauberhafte Welt einer Stil-Ikone von Megan Hess, Originaltitel: Coco Chanel. The Illustrated World of a Fahion Icon (Originalverlag: Hardie Grant Books / Verlag: Prestel), gebundenes Buch mit Silberfolienprägung und Silberschnitt, Pappband, 100 farbige Abbildungen, 16,95 Euro, erschienen am 27.02.2017

Der Einband ist, wie eingangs erwähnt, ein Augenschmaus! Die Illustration der wunderschönen Coco Chanel überzeugt auf ganzer Linie. Beim Aufklappen bin ich erstaunt. Das Inhaltsverzeichnis überraschte mich zunächst, denn nach der Einleitung folgen gerade einmal drei Kapitel. In der Einleitung ist bereits beschrieben, was uns erwartet. Das Buch stellt das Leben der Coco Chanel in Form einer illustrierten Geschichte dar.

In den Kapiteln 01 / Die Frau, 02 / Die Marke und 03 / Die Legende befinden sich zahlreiche Zeichnungen, Anekdoten und berühmte Zitate. Die liebevolle Gestaltung macht Lust einfach in dem Buch zu blättern. Die meistens kurzen Textteile lassen sich gut lesen. Von mir aus hätte nur die Schrift ein Hauch größer sein können. Ich trage keine Brille und brauche auch keine, nur finde ich sehr kleine Schriften (ich tippe mal auf eine Größe 8) auf Dauer nicht sonderlich lesefreundlich. Nichtsdestotrotz fand ich die Kapitel allesamt spannend. Mir hat es Spaß gemacht mehr zu erfahren, denn alles wusste ich über Coco Chanel nun wirklich nicht.

Coco Chanel. Die zauberhafte Welt einer Stil-Ikone von Megan Hess Einblick in das BuchCoco Chanel. Die zauberhafte Welt einer Stil-Ikone von Megan Hess Einblick in das Buch

Mein Fazit

Das Buch ist durch und durch ein Hingucker. Die Illustrationen finde ich durchweg wunderschön! Sie bereichern das Buch enorm. Der Einband sieht im Bücherregal toll aus, aber auch auf dem Coffee Table macht es eine tolle Figur. Es liegt bei mir auf dem Couchtisch zusammen mit How To Be Parisian und dem Little Black Book. Die kurzen Absätze ermöglichen in dem Buch nach Lust und Laune immer mal wieder zu blättern. Das reicht mir auch bei der etwas klein geratenen Schrift. Allerdings störte mich die Schrift tatsächlich nur bedingt, denn ich habe das Buch nicht in einem durchgelesen. Das muss gar nicht immer sein, oder? Deswegen ist ein Buch nicht zwangsläufig weniger gut.

Coco Chanel. Die zauberhafte Welt der Stil-Ikone von Megan Hess ist ein Genussmittel. Ich besitze (noch) kein anderes Buch über Coco Chanel. Trotzdem glaube ich, auch wenn du schon eins besitzen sollte, dass es definitiv in deine Sammlung gehört. Ich komme aus dem Schwärmen nicht heraus. Coco Chanel hat so viel Pionierarbeit geleistet, die mich beeindruckt.

Bist du wie ich auch ein „heimlicher“ Chanel Fan? Wäre das Buch etwas für dich? Ich finde, dass es sich zudem wunderbar als Geschenk eignet. 

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply
    Treurosa
    23. März 2017 at 7:07

    Wow, also ein Hingucker ist dieses Buch allemal. Interessieren würde es mich allerdings weniger. Schöne Vorstellung 🙂

    Liebe Grüße
    Susanne

    • Reply
      Saskia
      23. März 2017 at 7:18

      Danke. Man muss schon Chanel mögen und sich ein wenig für die Geschichte interessieren. Sonst macht das Buch tatsächlich keinen Sinn.

  • Reply
    Ballerine
    24. März 2017 at 9:30

    Das Buch finde ich absolut interessant. Und dekorativ ist es auf jeden Fall. Hast du zufällig „Chanel – ihr Leben“ von Justine Picardie gelesen oder besitzt es sogar? Ich denke, dass das ein sehr interessantes kleines „must have“ ist, wenn man Coco Chanel verehrt. Allerdings ist es ganz schön teuer 🙂

    • Reply
      Saskia
      24. März 2017 at 9:43

      Danke. Das von dir genannte Buch habe ich leider (noch) nicht.

  • Reply
    Melli
    26. März 2017 at 20:18

    Das Buch steht auch auf meiner Wunschliste… Aber jetzt ist es erst mal Hygge geworden. Hab vielen lieben Dank fürs Vorstellen, beim nächsten Mal ist dann Coco dran ;).

    • Reply
      Saskia
      27. März 2017 at 5:25

      Davon habe ich auch schon gehört. Wirst du darüber berichten?

  • Reply
    Tina Carrot
    3. April 2017 at 13:50

    Liebe Saskia,

    mit der Vorstellung hast du mich nun wirklich neugierig gemacht – ich finde die Zeichnungen sehr gelungen und wirklich wunderschön!

    Aktuell bin ich zwar nicht mehr auf der Suche nach einem Coffee Table Book, aber ich werde es im Hinterkopf behalten, da es so schön gestaltet ist!

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

    • Reply
      Saskia
      3. April 2017 at 17:43

      Ich war auch am Anfang total neugierig auf das Buch. Es ist auf jeden Fall ein Hingucker, weil es so schön ist.

    Leave a Reply